Seite 3 von 12

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 20. Mai 2013, 13:20
von Nina
Wahnsinn! Tolle Leistung!!
Wieviele Seiten waren das jetzt?
Wie lange stickst Du so am Tag oder hast Du Heinzelmännchen, die das für dich machen?
Ich finde es irre schnell, wie Du vorankommst.

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 20. Mai 2013, 14:28
von Bianca
Ich finde auch, dass du schon gut vorangekommen bist!

Und mir gefällt der Hintergrund sehr gut, so wunderbar warme Farben mit weichen Übergängen... :girlherzblink:

Wenn das Bild vollendet ist, würde ich es vorsichtig waschen, dann auf keinen Fall auswringen, sondern zwischen zwei Handtüchern zum Trocknen einrollen. Und dann "in Form" bügeln, ruhig mit Dampf. Da soll man eigentlich nur die Rückseite bügeln, während die Vorderseite zuunterst auf einem Handtuch liegt. Ehrlich gesagt: ich bügele auch die Vorderseite platt! :girldenken:

Ob Glas oder nicht, das bleibt ganz dir überlassen, da gibt es kein Richtig oder Falsch!

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 20. Mai 2013, 15:30
von Neferu
Du bist ja wirklich super schnell. Bin schon neugierig wie der Flügel wird.
Ich mache es auch so wie Bianca, waschen und trocknen lassen auf Handtüchern. Beim Bügeln mach ich es so, das ich ein Handtuch, einen Filz und ein Geschirrtuch drunterlege und dann nur auf der Rückseite bügel. Somit werden die Kreuze nicht zerdrückt.
Ich persönlich finde, es ist Geschmacksache ob du ein Glas möchtest oder nicht. Mir wurde zwar in einem Handarbeitsgeschäft mal erklärt, das man Stickereien nicht hinter Glas geben darf, aber ich persönlich habs eben lieber wenn die Stickerei geschützter ist.

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 21. Mai 2013, 12:44
von Emmmma
Super! :2_girlie2_1:
Glückwunsch zur Vollendung der 1. Reihe. Wie viele Reihen sind es denn insgesamt?

Ich hab meine Fairy auf einen Rahmen gezogen, so wie Maler ihre Leinwände auch auf Keilrahmen (?) haben.
Mir gefällt das sehr gut. Hier ein Bild (klick)

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 21. Mai 2013, 16:12
von Heike
Das Bild sieht ja Super aus Emmmma. Wie bekommt man das Bild auf so einen Rahmen (Vielleicht zuerst die Frage, woher bekommt man so einen Rahmen?). Ich habe da gar keine Idee. Ich hoffe, wenn ich irgendwann mal fertig bin, kannst du mir ein paar Tipps geben. Deine Idee gefällt mir nämlich sehr gut.
Ich muss noch 4 1/2 Reihen sticken. Oje, war mir gar nicht so bewusst. Aber wie schon gesagt, ich habe ja endlich die Motive im Blick. Ich knapper schon am Flügel, was für eine Freude!! :girlhuepfen: :girlhuepfen: :girlhuepfen:

HB

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 21. Mai 2013, 18:53
von Neferu
Aber das mit dem Keilrahmen ist echt eine gute Idee - wie hast denn dein Bild auf der Seite verankert? Getackert?
Hätte über Google diese Seite für Deutschland gefunden (http://staffeleien-shop.de/de/Keilrahme ... 1830b6bd69 ) oder eben beim Bösner (http://www.boesner.at/malgruende/keilra ... 3godTFUAUA)

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 21. Mai 2013, 20:02
von Emmmma
Den "Keilrahmen" hat mein Mann maßgeschneidert. Beim Baumarkt ein paar Latten besorgt, zurecht gesägt und dann mein HAED raufgetackert.
Wenn ihr eine genauere Bauanleitung wollt, muss ich ihn mal interviewen :also:

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 22. Mai 2013, 19:50
von Fiall
Wie sehen denn die Seiten am Keilrahmen aus? Hast du da das Bestickte rumgelegt, einen Rahmen gestickt oder nur den Stoff hergenommen? Da grübel ich nämlich noch, wie ich das bei Fertigstellung mal machen sollte.

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 22. Mai 2013, 20:10
von Emmmma
Auf den Seiten sieht man den Aida-Stoff. Das Bestickte ist nur auf der Front. Sonst wäre es beim Umschlagen an den Ecken zu dick geworden, wo man den Stoff faltet.

Re: 1. Head von mir_ Be Mine

BeitragVerfasst: 22. Mai 2013, 21:43
von Fiall
Ah, stimmt, das hätte ich nicht bedacht. Danke für die Info! :)