Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 21:39

WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Emmmma » 5. Mär 2013, 12:09

Ja, jetzt hab auch ich's kapiert :kichern:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Kreuzstichelchen » 5. Mär 2013, 17:11

Krisy, nich Emma :augenreib: !!! Sorry!

Ich habe eine Odyssee hinter mir :-)
Mit Eisverschmiertem Kleinkind dass für keine 10 Pfennig hört bin ich durch die City geeiert.
Druckbleistift in 0.9 ? Fehlanzeige! Weder Mc Paper (sehr unfreundliches Personal) noch Karstadt.
Also habe ich sowohl den Prym Stift als auch die Minen gekauft.
Kostenpunkt: je 8,20€
(Der Stift hat zwei weiße Minen dabei, die gibt es auch als Einzelpaket zu 3€ irgendwas)
(Umgerechnet wäre eine Internetbestellung nur für den Druckbleistift nicht viel preiswerter
gewesen)

Und was soll ich sagen? Auf Zählstoff mit dem Radierer des Stiftes zu hantieren ist sehr schwierig, aber die
Markierung! Ein Traum! Ich kann punktgenaue Markierungen zeichnen, und die Markierung zeigte sich recht abriebfest.
Weich in der Führung der Stift, liegt gut in der Hand, sanfter Abrieb der Farbe.
Danach habe ich das Probeläppchen unter Wasser gehalten.... ich ahnte Fürchterliches....

... fast sofort verschwunden, und nach dem Einsatz von etwas Spülmittel komplett weg!!!

(Da ich ja auch viel nähe und oft Kleinigkeiten werde ich den Stift sicher häufiger brauchen!)

Ein Foto schenke ich mir, aber hier noch mal der Link zum Prym Minenstift
und den Ersatzminen

Endlich habe ich eine zufriedenstellende Lösung für mein Markierproblem gefunden! :girlhuepfen:

(Der rote Nylonfaden von Cross Stitch Corner war toll - ist aber fast komplett für ein HAED-Bild draufgegangen, und kostete fast 12 €)
Liebe Grüße

Anja

Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten. - Pearl S. Buck

Meine WIPs:

WIP´s in NRW
Benutzeravatar
Kreuzstichelchen
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 95
Registriert: 02.2013
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Digitalgirly » 5. Mär 2013, 17:22

Danke für den Bericht. Werd das dann demnächst wohl auch mal bestellen. :girlhuepfen:

Die Radierer funktionieren glaub ich auf keinem Stoff so richtig. Bei meinem Buntstiften sind so "Pinsel" zum Radieren dabei, die machen die Linie aber nur schwächer. Reicht aber auch, denn man muss es für die andern Linien ja am Ende eh waschen.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Manu77 » 5. Mär 2013, 17:41

:2_girlie2_1: :2_girlie2_1: dass Du so zufrieden bist! Und die von Prym wissen wahrscheinlich schon warum sie die Minen 0,9 mm machen :kichern: so können sie sicher gehen dass sie ihren Stift verkaufen und nicht nur die Mienen....schlau muss man sein damit das Geschäft läuft :kichern:
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Neferu » 5. Mär 2013, 19:30

Soweit ich mich noch erinnere gibt es von Faber Castell Druckbleistifte mit 0,9mm Minen. Hab nämlich noch so ein Relikt bei mir zuhause herumliegen.
Boah, der Faden ist ja teuer mit 12 Euro.....wieso hast denn nicht Anglerschnur genommen? Gibts in verschiedenen Stärken und Farben soweit ich weiß und es ist ewig viel oben.

Zeigst du uns mal ein Bild wie gut und präzise der Stift ist? (bin ja neugierig)
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Kreuzstichelchen » 5. Mär 2013, 21:28

Hallo,

ich wüsste nicht woher ich hier Angelschnur bekomme :girlgruebeln:
(macht aber nichts, das durchziehen fand ich schon sehr nervig, wobei ich das immer
auf der Zugfahrt zum Job gemacht habe)
Und dass es Druckbleistifte in 0,9 gibt weiß ich, aber ich fand heute keinen.
Nun ja, ich habe ja nun den Stift.
Anbei ein Foto. Sorry für die krummen Striche und das etwas schwammige Bild.
Ich hoffe ihr könnt dennoch gut erkennen wie breit die Striche werden.
Der Stoff ist ein AIDA, 20ct, naturfarben.
(Im Gegensatz zu den anderen Markierlinien werde ich nun nicht mehr das
Problem haben dass ich nicht genau weiß wo die 10 Kästchen enden/anfangen,
der Strich ist wirklich sehr fein)

Bild
Liebe Grüße

Anja

Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten. - Pearl S. Buck

Meine WIPs:

WIP´s in NRW
Benutzeravatar
Kreuzstichelchen
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 95
Registriert: 02.2013
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Digitalgirly » 5. Mär 2013, 22:11

Das sieht wirklich gut aus. Kann mir aber gut vorstellen, dass das Gelb mit der Zeit anstrengend für die Augen werden kann :girlgruebeln:
Kannst du schon abschätzen, wie es mit der Haltbarkeit aussieht? Also nutzen die Minen schnell ab, muss man schnell wieder "nach(d)rücken".
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Kreuzstichelchen » 6. Mär 2013, 07:36

Guten Morgen,

Bild

die Linien auf dem Bild sind ziemlich genau 10 cm lang,
plus der Probelinien gestern UND den ganzen Linien die ich auf
der Waschprobe gemacht habe (das waren einige, und nur rosa)
habe ich 2mm der Linie abgenutzt.
Die Haltbarkeit/Abnutzung der Mine schätze ich daher ähnlich wie die
meines Druckbleistiftes, 0,7, HB, ein.
Das Gelb sieht in natura nicht so neon aus, die Farbe hat der Blitz verfälscht. Auf naturfarbenem Stoff fällt die Linie kaum auf.
Übrigens passen auch Sewlineminen in
den Stift, und da hat man im 3er-Set die Farben weiß, pink und schwarz dabei. Die sind zwar knapp 3€ preiswerter, dafür liegt der Einzel-Stückpreis knapp 13 Cent höher als bei Prym.
Liebe Grüße

Anja

Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten. - Pearl S. Buck

Meine WIPs:

WIP´s in NRW
Benutzeravatar
Kreuzstichelchen
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 95
Registriert: 02.2013
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Manu77 » 6. Mär 2013, 07:40

Also wenn ich das hier alles so lese bin ich doch recht froh komme ich ohne die Hilfslinien zurecht. Dachte immer ich sollte es vielleicht mal ausprobieren, aber wenn ich mir den Aufwand ansehe dann bleib ich beim System ohne Linien solange ich damit gut klar komme :kichern:
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: WIP´s in NRW (HAED, Dimensions, Kustom)

Beitragvon Neferu » 6. Mär 2013, 15:13

Schaut schön fein aus. Hört sich gut an, das man da nicht so einen hohen Verbrauch an Minen hat. somit ist der Stift dann im Endeffekt ja nicht so teuer.
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast