Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 11:26

Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Beitragvon Bianca » 17. Nov 2014, 17:12

Ihr seid so lieb! :maedel-knuddler:

Ich wusste, ihr versteht mein Dilemma. Denn ich mag es tatsächlich nicht einfach hier rumliegen haben. Ich bin mir zu 99% sicher, dass ich es -zumindest in regular- niemals komplett sticken werde. Also kann ich den Stoff zerschneiden, nur weiß ich noch nicht genau, wo.

Im Moment tendiere ich dazu, es doch in eine Patchworkdecke einzuarbeiten. Da hatte ich schon mal ein bisschen mit angefangen, und zwar wollte ich für meine Tochter aus abgelegten Klamotten, die sie gerne getragen hat, kleine Quadrate schneiden und eine klassische Decke machen. Dafür müsste ich dann das Gestick in 9,5x9,5 haben oder in 19x19cm. Im Moment bin ich ungefähr bei 7x13cm. Da käme also zumindest ein Teil des Schiffes dazu (oder das ganze und ich "schneide" rechts was ab) und oben wäre der Dampf überflüssig. Ich werde das mal auslegen und ein Foto machen. (Weiß aber noch nicht, wann ich das schaffe...)
Auch wenn ich dafür wieder nähen müsste. Ich hatte es mir ja eh schon vorgenommen und erstmal geht es ja nur darum, das gestickte Element richtig vorzubereiten. Es dann zu den anderen Stoffen zu legen, macht mir so gar keinen Stress. *g*

Ja, Veronika, der Leuchtturm kommt wirklich ganz gut raus. Wenn der schon doof wäre, würde es einfach in der Tonne landen.

Nina, ich werde zwar keine neue Vorlage kaufen, dafür aber Anfang des neuen Jahres ein neues Projekt anfangen! Quasi als Ersatz für das Bookshelf, und zwar auch ein Motiv von Aimee Stewart: The Dreaming Tree. *freu*
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Beitragvon Fiall » 17. Nov 2014, 17:57

Die Idee mit der Patchworkdecke find ich gut. Ich nehm mir auch seit locker nem Jahr vor mich an die Nähmaschine zu setzen. Aber genau wie beim Webstuhl gewinnen dann immer andere Hobbies. :)
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Beitragvon Kerstin71 » 19. Nov 2014, 10:26

Hallo,
Ich bin beeindruckt welche Deckkraft das Gestickte hat und wie akurat das gestickte wirkt. Versteh ich das richtig, du stickst Vom 6 fädigen DMC Garn mit einem Faden über einen Gewebefaden. Und das deckt so gut.

Kerstin
Benutzeravatar
Kerstin71
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 127
Registriert: 10.2013
Wohnort: Niederbayern
Geschlecht: weiblich

Re: Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Beitragvon Fiall » 19. Nov 2014, 10:36

Hallo Kerstin,

auf 25ct hab ich auch ne gute Deckkraft (einfädig mit vollen Kreuzen). Zweifädig wird mir das sogar zu wulstig. Andere wiederum erzielen zweifädig ein sauberes Stickbild. Ich bekomm dafür zweifädig im Tent keine gute Deckung auf 25ct hin. Hängt alles von der eigenen Sticktechnik ab.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Beitragvon Bianca » 19. Nov 2014, 15:23

Hallo Kerstin! Ja, du hast das genau richtig verstanden: Ich sticke mit einem Garnfaden über einen Gewebefaden in ganzen Kreuzen. Die Deckung finde ich ganz zufriedenstellend, allerdings gibt es gerade bei dunklen Farben doch manchmal den einen oder anderen Durchblitzer. Mir macht das nichts aus, denn ich sticke einfach gerne auf 25 ct. Auf 28 ct ist die Deckung viel besser, ist mir aber zu anstrengend für die Augen. Außerdem gibt es das DMC Magic Guide nicht in allen counts, meines Wissens nach nur in 14ct, 18ct und 25ct. Du wolltest ja noch wissen, woher du es beziehen kannst: Ich habe es von Cross Stitch Heaven, aber das nächste Mal würde ich es wohl bei Sew and So bestellen, da ging es bisher immer sehr zügig.
Ich finde allerdings, dass die Qualität des Gewebes nicht überall gleich gut ist. Bei mir sind einige Stellen, wo die Gewebefäden sehr wulstig sind, zum Glück aber eher am Rand.
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Beitragvon Bianca » 20. Nov 2014, 15:35

So, hier jetzt endlich Fotos. Erstmal grob ausgelegt ein paar Patches, die ich schonmal geschnitten hatte (kommen aber auch noch andere Farben dazu):
Bild

Und einmal der schlimmste Fehler im Gewebe des Magic Guide (zum Glück am Rand):
Bild
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Treasure Hunt Bookshelf: Wer kann mir helfen???

Beitragvon Fiall » 20. Nov 2014, 15:57

Willst du mir nicht auch ne Decke machen? :girlherzblink:

Nee, ernsthaft. Das, was du da ausgelegt hast, find ich schon klasse. Hoffe du zeigst uns die fertige Decke!

Der Fehler im Magic Guide schaut ja mal fies aus. Hoffe mal, dass solche Fehlstellen sich echt nur an den Rändern finden. Mitten im Gewebe wär das schon ein starkes Stück.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron