Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 17:01

HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 10. Nov 2013, 14:56

Hallo,

nun nach einem Monat auf meine Lieferung warten, habe ich endlich alles da. Jetzt habe ich am Freitag angefangen.

Und so weit bin ich jetzt.

Bild

Bild

So soll das Bild später aussehen.

http://heavenandearthdesigns.com/index. ... ts_id=5735

Also zu den Daten.

Ich sticke auf 25 ct Lugana
einfädig in vollen Kreuzen

Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer sein wird auf einem 25 ct Stoff zu sticken, aber ich wollte ja auch nicht, dass mein Bild riesengroß wird. Aber jetzt mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt.

Ja ich weiß, man kann jetzt den Stoff durchschimmern sehen, auf dem Foto sieht man das sehr dolle, weil ich eine Nahaufnahme gemacht habe. Aber das kommt daher, weil die Farbe sehr dunkel ist.
Zuallererst habe ich Probe sticken gemacht, und bei allen Möglichkeiten habe ich den einzigen Weg gefunden einfädig in vollen Kreuzen zu sticken.

Also mit drei Fäden geht das gar nicht, weil das zu dick ist. Im halben Kreuzstich zweifädig schimmert der Stoff noch stärker durch und einfädig in vollem Kreuz sieht es am besten aus wie ich finde.
Und auf 25 ct stoff zu sticken ist schon eine Herausforderung, finde ich, weil man darf nicht zu fest ziehen, sonst ist der Kreuz dann kaputt.

Also ich weiss gar nicht wie manche von euch mit einem 28 ct Stoff klar kommt, kann ich mir gar nicht vorstellen, aber jeder hat ja da seine Vorstellungen, also bei dem nächsten Bild würde ich wahrscheinlich 20 ct nehmen.
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 10. Nov 2013, 16:19

Was meint ihr ? Sieht das wirklich schlimm aus mit dem durchschimmern des Stoffes ? Ich bin echt verzweifelt ich kann mir halt jetzt momentan kein Bild machen, wie das ganze dann später aussieht, weil unten links kommt ganz schön viel dunkel in dem Bild. Meint ihr ich sollte neu starten und vielleicht mit drei Fäden im halben Kreuz ?

Hier habe ich ein Probe mal gemacht am Anfang.

Bild

Also ganz links ist halber kreuzstich dreifädig, das zweite halber kreuzstich zweifädig, wobei da der Stoff sehr dolle durchschimmert wie ich finde und das ganz rechts ist voller kreuz einfädig.
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 10. Nov 2013, 16:28

Steffi, ich hätte wirklich auf deinen Rat hören sollen und den Stoff in Naturfarbe bestellen sollen. Tja da bin ich jetzt selber schuld, aber ich hoffe dass ich von dem einen oder anderen von euch Ratschläge bekomme.

Danke schon mal.
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Digitalgirly » 10. Nov 2013, 16:41

Ich finde, den Versuch ganz links am besten. Du musst aber auch bedenken, wenn das Bild später an der Wand hängt, dann stehst du nur noch selten so direkt davor und oft sieht man es dann gar nicht mehr so.

Ich hab einmal auf 25ct gestickt und beim Hintergrund sieht man sehr viel druch. Ich weiß aber nicht, ob ich damals schon aufs Railroading geachtet habe (also das die Fäden auch immer neben einander liegen und sich nicht verzwirbeln). In konfettilastigen Bereichen sieht man das dann aber nicht mehr. Da treffen hinten so viele Farben aufeinander, dass es auch vorne deckender ist. Und an diesen Stellen könnte 3-fädig auch zu dick werden.

Solltest du dich für den halben Kreuzstich entscheiden, denk dran, dass es bei halben Kreuzstich und beim continental stitch schnell zu Verzerrungen des Stoffes kommen kann. Es passiert nicht bei jedem. Bei mir und bei vielen anderen aber schon.
Also nicht zu fest anziehen und einen guten Rahmen nehmen, der die Spannung gut hält (ich bin deshalb jetzt zum Basketweave stitch übergegangen, aber da muss man ganz schön aufpassen, dass man nicht plötzlich in die falsche Richtung stickt).
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 10. Nov 2013, 16:58

Hallo Steffi,

ja also vielleicht hast du Recht und dann sieht man das gar nicht mehr so richtig nur halt bei ganz dunklen Farben aber das Bild an sich ist ja nicht so dunkel. Naja jetzt habe ich schon so viel gestickt und es wäre mir schade um den Stoff. Ich weiss auch nicht. Ich finde dreifädig ziemlich dick, dass heisst wenn ich z.b kreuze zwischen anderen machen müsste wird es schwierig, weil ich dann gar nicht mehr richtig dazwischen komme mit der Nadel wahrscheinlich, aber ich glaube bevor ich weiter sticke sollte ich zehn mal zehn kästchen dreifädig sticken und mich dann entscheiden wie ich weitermache bevor ich die ganze Seite fertig kriege.
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Digitalgirly » 10. Nov 2013, 17:04

Vllt. versuchst du auch mal ein Konfetti-Kästchen, direkt neben nem Einfarbigen. :girlgruebeln: Ist zwar nervig nur so zum Test, aber da siehst du am ehesten, ob es deckt oder zu dick wird.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon chris » 10. Nov 2013, 17:42

Das Bild ist hübsch :girlja:

Ich sticke bei 25 ct volles Kreuz zweifädig.
Da schimmert gar nichts durch.
Liebe Grüße
Christina

http://sturmhund.de
Benutzeravatar
chris
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 254
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Susie » 10. Nov 2013, 18:30

Also die meisten sticken auf 25 ct 2-fähdig im halben oder 1-fähdig im ganzen Kreuz.
3 Fäden wird zu dick, da macht das Arbeiten keinen Spaß.
Benutzeravatar
Susie
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 190
Registriert: 01.2013
Wohnort: MV Stargard 17094
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon darkangel » 10. Nov 2013, 19:28

Also ich selbst habe auch schon einmal auf diesem stoff gearbeitet und es frustriert aufgegeben. Das problem bei diesem stoff sind die seh dicken gewebefäden. Ich selbst habe im halben kreuzstich zweifädig gestickt, hatte zum einen das Problem, dass es nicht deckt und durch die dicken gewebefäden bin ich bei konfetti kaum noch durch die löcher gekommen und der stoff hatsich richtig gewölbt. Von dreifädig würde ich die alsi definitiv abraten. Ich denke wir stickerinnen müssen einfach damit leben, dass das dunkle garn dünner ist als die hellen farben und dass dann der stoff durchblitzt. Da hilft wirklich nur immer zu schauen, dass die beiden fäden schon parallel liegen und schön locker zu sticken. Ich bin jetzt auch auf flächen zum basketweave stitch und bei linien zum continental umgestiegen. Die stiche liegen dann einfach gleichmäßiger
Benutzeravatar
darkangel
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 303
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 10. Nov 2013, 21:04

Ja ich danke euch vielmals für die Tipps. Also ich bin jetzt dabei alles aufzumachen, habe schon die Hälfte geschafft. Dass der Stoff durchblitzt gefällt mir gar nicht, hätte das schon am Anfang merken müssen. Wenn ich also so weiter machen würde, wäre ich unzufrieden. Also ich habe jetzt zur Probe dreifädig im halben Kreuz 10 mal 10 Kästchen gestickt und es sieht gar nicht mal so schlecht aus. Also jetzt verstehe ich warum die meisten von euch 28 ct Stoff nutzen, weil man da problemlos im halben kreuz zweifädig sticken kann. Naja eine Lehre für mich für die Zukunft. Also wie gesagt macht es mir im halben Kreuzstich viel mehr Spass, und mit einem Faden zu sticken ist echt sehr nervig. Also ich werde noch zweifädig im vollen Kreuz ausprobieren. Mal sehen. Naja man macht halt so seine Erfahrungen. Wenn es nach meinen W'ünschen gehen würde, würde ich den 28 ct Stoff bestellen, aber jetzt habe ich fast 27 EUR für den Stoff ausgegeben, jetzt muss ich damit klarkommen.
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron