Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 03:25

HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Neferu » 11. Nov 2013, 21:44

Schaut doch ganz gut aus mittlerweile. :2_girlie2_1:
Wenn ich auf 25ct Stoff sticke, sticke ich entweder mit einem Faden im vollen Kreuz oder 2 fädig im Tent.
Hab mir aber mittlerweile angewöhnt, nicht so fest anzuziehen. Schon bisschen ziehen, aber nicht extremst fest - dann schaut auch nichts mehr durch.
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 20. Nov 2013, 21:30

So jetzt habe ich meine erste mittlerweile geschafft, aber ich habe bedenken wegen dem verziehen des Stoffes. Naja muss wohl noch vorsichtiger sticken.

Hier ein Bild:

Bild
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 20. Nov 2013, 21:38

Ich meinte ich habe jetzt meine erste Seite geschafft. Ich habe hier schon Vorwarnungen dass sich der Stoff beim Tent Stich verzieht. Und das kriege ich jetzt so langsam mit. Aber ich hoffe ich kriege das hin. Muss noch lockerer sticken und den Stoff richtig spannen im Rahmen.
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Digitalgirly » 21. Nov 2013, 04:56

Mein Tipp wäre: Versuch mal, bei größeren Flächen, den Basketweave stitch zu nehmen: http://www.youtube.com/watch?v=evF3xfuKHYw
Am Anfang muss man etwas umdenken und man sollte von rechts anfangen (also aufpassen, wenn man schon angefangen hat, dass man sich nicht verzählt).
Bisher finde ich, dass es dem Verziehen weitestgehend vorbeugt.

Wenn du es versuchen magst, dann sag bescheid und ich schreib ausführlicher, auf was du achten musst, wenn du ihn benutzt. Wenn man den Dreh erstmal raus hat, ist es aber gar nicht so kompliziert.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Fiall » 21. Nov 2013, 06:37

Schöne Farben! Was sich da am Rand verzogen hat, kannst du am Ende sicher "verstecken". Wenn ich euch hier so lese, bin ich ja froh, dass ich im vollen Kreuz sticke. Bei mir verzieht sich nur leicht was durch die Spannung im Rahmen und das auch nur, weil die Seiten beim MF (Millenium Frame) nicht gespannt werden.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon darkangel » 21. Nov 2013, 08:08

Übrigens, weil ich grad den qsnap seh. Ich würde dir empfehlen im weiteren verlauf den stoff nicht von vorn nach hinte um den rahmen zu wickeln sondern nach vorn, so dass dann später das gestickte um die mezalstreben gewickelt ist und du die clips auf die rückseite stecks. Das vermeidet hässliche abdrücke im gestickten
Benutzeravatar
darkangel
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 303
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon sternchen80 » 21. Nov 2013, 19:58

Hallo Steffi,

danke für den Link. Ich habe mir das Video angesehen, irgendwie verstehe ich das nicht so richtig. Ok bei größeren Flächen kann man das ja auch machen wäre wie du und Darkangel sagt tatsächlich hilfreich. Momentan habe ich da so viele verschiedene Farben, ich weiss auch nicht, ich hoffe da kommen noch größere Flächen, aber bei kleinen Flächen ist das denke ich mal gar nicht machbar. Also ich werde jetzt noch mehr darauf achten dass ich lockerer sticke, ich glaube das hilft schon sehr gut.

Und Darkangel, also ich finde das mit den Abdrücken ist gar nicht mal so schlimm, ich habe fast gar keine Abdrücke. Aber danke für den Tipp. Aber ich bin ja erst am Anfang ich werde da schon so meine Technik rauskriegen ist ja ein größeres Bild jetzt und das was ich davor gemacht habe ist ja nichts im Vergleich. Und der Stoff ist ganz anders.

Und wie Fiall sagt kann man ja dann einen etwas kleineren Rahmen bestellen also paar mm kleiner z.b 0,5 dann würde es ja gar nicht auffallen.
Benutzeravatar
sternchen80
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Digitalgirly » 22. Nov 2013, 04:57

Das mit dem Basketweave stitch geht, sobald es 2 diagonale Stiche von links oben nach rechts unten geht. Manchmal hab ich bloß 2 Stiche. Aber ob das bei so vielen Stichen einen Unterschied macht :girlgruebeln: Ich machs jedenfalls jetzt wann immer möglich.
Aber man muss aufpassen, wie die Fäden des Stoffes liegen und danach entscheiden, ob der Faden hinten jetzt | oder - sein soll. Also bissl Übung und Umdenken wäre nötig.


Wenn du wirklich mal Probleme mit Linien hast, oft reicht es auch, einfach etwas Küchenkrepp zwischen Stoff und Q-Snap-Clip zu packen (oder ein dünnes Stofftaschentuch oder ähnliches).
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Ursula S. » 22. Nov 2013, 17:46

Wow! :augenreib:
Noch jemand der so fix ist, und konsequent Seite für Seite stickt.
Ich habe immer Sorge, dass die Übergänge später zu sehen sind, deswegen sticke ich Seitenübergreifend.
Aber ein toller Start, weiter so.
Liebe Grüße Ursula
Benutzeravatar
Ursula S.
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 486
Registriert: 01.2011
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: weiblich

Re: HEAD Oceania von Rene Biertempfel

Beitragvon Neferu » 22. Nov 2013, 21:15

Ich finde dein Bild ja wunderschön, bin schon neugierig wie dann aussieht wenn deine Meerjungfrau gestickt ist.... :2_girlie2_1:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron