Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 03:06

HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Kisa » 31. Okt 2014, 14:12

Hallo zusammen,

So jetzt zeig ich euch meinen kleinen Start meines ersten HAED's.

Bild

Ich sticke 2 fädrig über ein Kreuz.

Hier ein kleiner Anfang:
Bild

Ich glauB beim ersten Bild müsst ihr euren Bildschirm drehen :floet2:
So, ich Stick mal weiter solange mein Kind noch brav schläft
:girlie-hello:
Kisa
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Neferu » 2. Nov 2014, 12:16

Freu mich hier auf viele WIP Bilder, da ich das Motiv sehr schön finde und schon ein paar mal dran gedacht habe es mir zuzulegen. Also schön brav sticheln und Fotos für uns hochladen. :kichern: :2_girlie2_1:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Carolin » 3. Nov 2014, 12:11

Das Motiv hat was! Stickst du auf einem 20 ct?
Benutzeravatar
Carolin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 120
Registriert: 09.2014
Wohnort: Nordoberpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Digitalgirly » 3. Nov 2014, 16:43

Ich würde mal auf 25ct tippen.

Das sieht mir nämlich nach Magic guide Stoff aus und den gibts nur als 14ct, 18ct und 25ct und nur bei 25ct geht die Markierung über 20x20 Kästchen (da viele scheinbar immer noch davon ausgehen, dass man große Counts over 2 bestickt).
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Kisa » 3. Nov 2014, 17:06

Genau, ich hatte mir doch den Material Pack von Head gekauft. Magic Guide mit 25ct.


Wie schafft ihr es, dass das gestickte nicht so "knubbelig" ausschaut?
Kisa
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Digitalgirly » 3. Nov 2014, 17:24

Sieht aus als würdest du in vollen Kreuzen sticken?
Das kann 2-fädig auf 25ct seeehr dick werden. Da drücken sich die Kreuze dann gegenseitig hoch und dadurch kann es etwas hügelig werden. Nach meiner Erfahrung wäre 1 over 1 in vollen Kreuzen oder 2 over 1 in halben Kreuzen besser... allerdings muss das jeder selbst ausprobieren, was einem am besten liegt.
Außerdem hab ich die Erfahrung gemacht, dass die Kreuze bei vollen Kreuzen auch dazu neigen, nach oben gedrückt zu werden (selbst wenn das nicht so eng gestickt ist). Bei halbem Kreuzstich passiert das nicht so oft.
Aber ab und an ist immer mal ein Stich dabei, der aus der Reihe tanzt. Gehört zur Handarbeit wohl einfach dazu.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Kisa » 4. Nov 2014, 07:14

Danke für deine Antwort. Es sieht auf dem Bild eh schlimmer aus als es in Wirklichkeit ist. Und, wie du schon sagtest, es ist Handarbeit.
Stimmt, beim nächsten HAED werd ich's 1 fädrig probieren.
Kisa
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Fiall » 4. Nov 2014, 12:12

Wenn es dich stört, würd ich neu anfangen. Du solltest bedenken, dass sich diese Optik über das ganze Projekt ziehen wird und dich mit der Zeit möglicherweise mehr und mehr stört.

Ich arbeite auf 25ct auch einfädig in vollen Kreuzen. Hab es zweifädig im Tent probiert, war aber mit der Deckung nicht zufrieden. Zweifädig im vollen Kreuz, fand ich es zu wulstig.

Meine beiden ersten HAEDs hab ich von daher mehrfach neu gestartet. Ist ja doch einiges an Zeit, die man da rein steckt und da war mir der Neuanfang lieber, als mich ständig über die Optik zu ärgern.

Für mich hat das Akzeptieren von Fehlern/Mängeln nichts damit zu tun, dass etwas "Handarbeit" ist, sondern rein mit dem, was ich von meiner Arbeit erwarte und wie viel Zeit ich gewillt bin in meinen Perfektionismus zu stecken. Manchmal nehme ich etwas auch allein schon von daher in Kauf, weil ich es ansonsten evtl. verschlimmbessern würde, beispielsweise das Entfernen einzelner Stiche im bereits Gestickten. Das überstick ich lieber und nehme den dickeren Stich in Kauf, als zu riskieren umliegende Stiche, oder gar das Gewebe, beim Auftrennen zu beschädigen.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Nina » 4. Nov 2014, 12:50

Sehr schöner Start!
Probier doch an einer anderen Ecke mal aus, ob die einfädig oder der tent mehr liegt.
Liebe Grüße,
Nina
Nina
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 379
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Mini Moonborn by Selina Fenech, Start: 19.10.14

Beitragvon Kisa » 4. Nov 2014, 16:32

Mmh... Jetzt bin ich wirklich am überlegen... Weil nachher ärgert man sich vielleicht nur... :girlgruebeln: Danke für eure Meinungen und Verbesserungsvorschläge.
Kisa
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron