Aktuelle Zeit: 9. Dez 2016, 06:43

HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson) FERTIG

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson) FERTIG

Beitragvon Bianca » 16. Aug 2012, 08:36

Hier ist mein neuestes Projekt!
Es ist nicht so groß, ein "Quick Stitch" von HAED, 175x163 Kreuze.
Ich wollte unbedingt mal das Parksystem ausprobieren, und das geht ja nur mit einem NEUEN Projekt... *gg*
Es soll mal so aussehen:
Bild

Und ich bin so weit:
Bild

Eigentlich bin ich gar kein Grün-Fan, aber das Motiv fand ich trotzdem immer schon schön. Das fullsize-Bild hat mir glaub ich zu viel Hintergrund, deswegen sticke ich *erstmal* den Ausschnitt.
Bisher bin ich mit dem Parking sehr zufrieden.
Ach ja, gestickt wird auf 18 ct (7,1 Fäden) Davosa creme in ganzen Kreuzen.
Zuletzt geändert von Bianca am 27. Feb 2013, 09:09, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon Emmmma » 16. Aug 2012, 09:32

Toll toll toll. Rachel Anderson malt eh so schöne Bilder!

Ich würde auch gern das Parking ausprobieren, habe aber Angst, dass ich zum einen vergesse, welche Farbnummern die einzelnen Fäden waren und zum anderen hab ich Angst, dass ich mich verheddern könnte :kichern:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon Neferu » 16. Aug 2012, 15:05

Oh, wußte gar nicht das es davon auch ein QS gibt.
Schaut so fein aus - hätte gar nicht gedacht das es 18ct ist.
Stickst du in vollen Kreuzen bzw wie viele Fäden???

Achja, es ist ein tolles Design!!! :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon Kathleen » 16. Aug 2012, 15:13

Ui, das sieht toll aus. Und ich bin auch kein grün Fan XD Aber das Bild hat was. Und der erste Fortschritt sieht schon supi aus. So schön regelmäßig. Ich glaube, ich würde mich nich ans Parksystem wagen. Ich parke ja bei meiner Weltkarte manchmal Fäden, wenn ich am Rand des Stickrahmens bin und das Motiv (zb der Rahmen auf dem Bild) noch weiter geht. Da fände ich es sinnlos, den Faden zu verstechen, nur um den an der gleichen Stelle nachm umspannen des Stoffes dort wieder anzusetzen. Aber schon bei den paar Fädchen nerven mich die rumhängenden Fäden immer. Obwohl ich die schon immer wegstopfe *gg* Aber cool, dass das bei dir anscheinend so super klappt =)

@ Neferu: Oben steht, dass es volle Kreuze sind. =) Wieviele Fäden, würde mich auch interessieren =) Die Kreuze müssen ja mini sein *staun* =)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon Neferu » 16. Aug 2012, 15:16

ups hab ich irgendwie übersehen.... :rot_werde:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon chris » 16. Aug 2012, 17:32

Ich finde es schick und spannend zu sehen.

Bei meinem Bild wäre es unmöglich zu parken, da habe ich pro Seite 50 Farben, da wäre Chaos vorprogrammiert.

Aber die kleinen Kreuzchen finde ich sehen sehr fein aus. Bei meinem nächsten Bild möchte ich auch gerne etwas zarter arbeiten. Ich bin gespannt auf die Vortschritte.
Liebe Grüße
Christina

http://sturmhund.de
Benutzeravatar
chris
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 254
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon Bianca » 16. Aug 2012, 19:05

Freut mich, dass es euch gefällt! :girlherzblink:

Ich sticke zweifädig, wie auf 18 ct Aida. Und der Stoff ist ja gar nicht so fein, der ist ja auch 18 ct! Es ist sehr grober Zählstoff, von dem ich erst so gar nichts hielt. Aber jetzt gefällt er mir sehr gut.

Krisy, das mit dem Verheddern geht eigentlich. Man kann die geparkten Fäden auch gut mit Haarspangen zusammenhalten. Und welche Farbe der Faden hat, sieht man daran, WO er ist. Meine Fäden werden immer unten links vom nächsten Kreuz geparkt.
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon Emmmma » 18. Aug 2012, 12:33

Und welche Farbe der Faden hat, sieht man daran, WO er ist. Meine Fäden werden immer unten links vom nächsten Kreuz geparkt.

Ah, das ist natürlich clever.
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson)

Beitragvon Susan62 » 21. Aug 2012, 10:16

Hi,

tolles Motiv...bei diesen HAED Vorlagen bin ich auch wieder versucht, wieder nach Vorlage und nicht nach eigenem zu sticken...

mit dem "Parken" hab ich's auch schon versucht, und da ich auch oft mehr als 50 Farben nutze, hab ich dann mit so kleinen Etiketten (zugeschnitten) die Nummern "drangeklebt".

Grüß euch,

Sabine
Benutzeravatar
Susan62
 

Re: HAED QS Lily of the Valley (Rachel Anderson), Update 31.8.12

Beitragvon Bianca » 31. Aug 2012, 08:58

Bild

Der Hintergrund war ziemlich langweilig zu sticken.
Erst beim Gesicht konnte ich richtig feststellen, ob mir das Parken gefällt. Und es gefällt mir tatsächlich!
Bis jetzt hab ich mich erstaunlich wenig verheddert. Und es ist schön, dass immer schon ein paar Fäden auf mich warten, dort, wo es weitergeht.
Ich freu mich schon auf die nächste Reihe, wenn das Gesicht noch mehr zum Vorschein kommt. (Ich gehe jetzt Reihe für Reihe vor und nicht treppenartig, geht irgendwie besser.)
Ach ja, die Stecknadeln markieren immer meine 10er-Abstände. So brauche ich das Raster nicht auf den Stoff aufmalen. Und sonst markiere ich auf der Vorlage immer, welche Felder das gleiche Symbol haben und was ich gestickt habe, wird farbig ausgemalt. Darauf verzichte ich beim Parksystem völlig. In einem 100er-Kästchen kommt man nicht so sehr durcheinander. Wenn das Kästchen fertig ist, schneide ich es von der Vorlage ab.
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron