Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 05:10

HAED Garnet by Rachel Anderson

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Emmmma » 8. Jun 2014, 09:49

Wirklich super. 11 Seiten in 4 Monaten. Das ist echt der Wahnsinn. :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:

Und toll aussehen tut es auch noch. Ich finde da nix "fleckiges", mir gefällt es seehr gut.
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Digitalgirly » 10. Dez 2015, 16:34

Unglaublich, wie lange mein letztes Update hier schon her ist. :augenreib:

Ende Juli hab ich Garnet wieder in meine Rotation aufgenommen. Ziel war: 12 Seiten bis zum Jahresende.
Gerade hab ich die letzten Stiche gemacht. :griiins:
Bild

Und nachdem ich inzwischen meine täglichen Stiche dokumentiere, weiß ich nun, dass ich für die 12 Seiten 71 Tage gebraucht habe.
Insgesamt waren's 36 Seiten dies Jahr (ca. 235000 Stiche), 2 Finishes und hier hab ich die Hälfte erreicht (mehr sogar, sind jetzt 63%).
Bin zufrieden dies Jahr.





Meine nächsten Updates könnten aber wohl noch seltener werden.
Denn nach über 3 Jahren vergeblichen Versuchens, hab ich vor ein paar Wochen nun doch einen Photographen gefunden, der mir erlaubt, aus seinem Photo eine Vorlage zu machen. Als ich ihm beschrieben habe, was ich vorhabe, hab ich nur das Posten auf Facebook und im HAED BB erwähnt, daher werde ich auch nur dort WIPs posten.
Ich hoffe, das ich im Januar, spätestens Februar, alles an Material zusammen habe und werde mich dann die nächsten Jahre (es wird ein Supersized), hauptsächlich damit beschäftigen.
Sicher werden auch andere Sachen mal drankommen, vor allem Garnet, weil die ja ein Geschenk ist, aber bis ich dann mal wieder ein paar Seiten fertig habe, wird's wohl was dauern.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Fiall » 11. Dez 2015, 18:15

Oh, da bin ich ja mal gespannt. Ist schon was drauf auf dem HAED-BB?

10 Seiten! Das ist doch ordentlich was und dabei ist das Jahr noch gar net rum. Da geht doch noch was! ;-)
Aber ich kann total verstehn, dass du jetzt auch mal Lust auf was Anderes hast.

Wenn bei mir jetzt nicht mal endlich ein radikaler Farbwechsel käme... Kann langsam keine Rottöne mehr sehn. *g*
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Digitalgirly » 11. Dez 2015, 18:56

Nein, da ist noch nichts zu sehen und das dauert auch noch etwas.
Das Okay hab ich im November bekommen und das Bild ist jetzt seit ca. 3 Wochen bei Michele (lt. Homepage dauert es etwas 4-6 Wochen). Vorher kann ich ja kein Garn bestellen.
Dazu kommt dann noch, dass ich es gerne auf Silk gauze sticken möchte und die Vorlage (neben pdf) gerne als Hardcopy hätte... ich muss also nach der Fertigstellung noch einige Wochen auf ein Paket aus den USA warten bevor ich anfangen kann. Und bis dann was zu sehen ist... ähm, ja... :kichern:

Bis dahin starte ich jetzt endlich mein SuSi World travel bookshelf (hab das Material ja schon seit Sep.14 hier liegen) und werd noch ein bisschen an Smokie (SuSi No smoking) arbeiten und mich an das Arbeiten mit dem iPad/PDF Expert gewöhnen :girlherzblink:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Fiall » 11. Dez 2015, 23:06

Ui, welchen Count nimmste denn fürdie Seide?

Ipad ist bei mir vor ner Weile ausgezogen und dafür ein Surface ein. Seither bin ich verliebt. Da kann man markieren und markieren und es wird nix langsamer. Zumindest mein etwas in die Jahre gekommenes Ipad wurde beim Markieren ziemlich schnell lahm.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Digitalgirly » 11. Dez 2015, 23:34

Ich möchte den 40ct versuchen, den HAED im Angebot hat.
Hab zwar schon mal 40ct Leinen versucht und es gehasst, aber der war zu klein für nen Rahmen, also keine Spannung. Vernünftiges Licht hatte ich da auch nicht. Und ungleichmäßig gewebt ist es auch noch. Bei Silk sollen die Löcher viel größer als bei Leinen sein und ich hoffe, es klappt damit besser.
Zur Not muss ne Lupe her.

Ich hab mir das iPad gerade erst gegönnt. Es sollte also eiiiigentlich genug Arbeitsspeicher haben.
Hab schon lange mit nem Tablet geliebäugelt. Und da ich Musik und Co. schon ewig mit iTunes/iPod organisiere, war das iPad logisch. Und bin schon ganz verliebt. Einfacher zu transportieren als mein Lappy, ich kann vernünftig lesen (hab Stories von ner Freundin im PDF Format und die passen sich nicht ans Display an, da brauchste dann beim iPod ne Lupe oder schiebst die Seite im gezoomten Zustand ständig von einer Seite zur anderen :dfbboxen:; bei Büchern aus'm Store geht es zwar, aber da ist man dann ständig am Scrollen).
Und kurz nachdem ich mich für's iPad entschieden hatte, gabs PDF Expert auch noch für kurze Zeit gratis (sonst €9,99). Und ich liebe das Programm schon jetzt. Kein manuelles Suchen von Symbolen mehr (geht soweit ich weiß nur bei PDF Expert und ezPDF und Letzteres mögen die Apple-Geräte nicht so sehr), also hoffentlich weniger fiese Ninja stitches. Abtrennen von Seiten damit die Files nicht ganz so riesig werden. Und noch ein paar andere nütziche Gadgets.
Dürfte mir einiges an Zeit und Frust ersparen. :griiins:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Fiall » 12. Dez 2015, 08:03

Wird es auf jeden Fall! Mich nervt die Apple-Strategie, dass man alles (in meinen Augen umständlich) nur über I-Tunes aufspielen kann. Letztens musste ich das IPhone meines Mannes löschen, weil er es auf der Arbeit mit I-Tunes gesynct hatte und jetzt was drauf sollte, das in meiner Bib war. In mein Surface steck ich jetzt nen Memory-Stick und fertig oder könnte auch per W-Lan Sachen rüber holen. Herrlich! :)

Dafür war das Ladekabel beim Ipad um Welten besser.

40ct, da bin ich ja mal gespannt. Bei mir gänge das ohne Lupe nicht mehr und nachdem ich das 32ct Gewebe angefangen hab, merk ich, dass ich 25ct lieber mag. :)
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Digitalgirly » 12. Dez 2015, 11:15

Ich synce mein i-Zeugs von anfang an nur manuell und mache einen groooooßen Bogen um die Automatik. Die löscht dir nämlich gerne mal alles, wenn du nur mal ein Buch einfügen willst. :dfbboxen: Aber manuell kannste theorethisch auch schnell mal ne einzelne Datei auf ein fremdes Gerät schieben. Muss man halt ausschalten, bevor man das Gerät einstöpselt sonst ist ruckzuck die ganze Bibliothek drauf und das eigene Zeug weg.
Bisher hab ich noch immer nen Weg gefunden um diese kleinen Ärgernisse zu umgehen.
Das Meiste geht auch bei iTunes einfach durch Drag & Drop (und ich kannte es nie anders, denn mein erster mp3-Player funktionierte auch nur mit ner Suite und gegen die ist iTunes ein Segen LOL). Und es gibt noch andere Optionen: kleine Dateien kannste mailen, dann geht iCloud/Dropbox, W-LAN-Netzwerke funktionieren oft und um gekaufte Inhalte zu übertragen, brauchste dich bloß im Store einloggen. Geht also schon, aber ich bevorzuge das Drag & Drop mit iTunes. Aber klar, Dinge wie externe Speicher und austauschbare Akkus hätten schon was. Aber das weiß man ja gsd vorher.
Was mich grad am iPad nervt ist, dass du in der Video App Videos in Fullscreen gucken kannst, es aber keine Playlisten gibt (immer nur 1 Video und dann geht's zurück ins Menü... bei Musikvideos echt nervig) und in der Musik App kannste zwar Playlisten erstellen, aber die Videos füllen nicht mal den halben Screen. :dfbboxen: (und der Hintergrund ist auch noch weiß, was bei meinen Sehstörungen echt unangenehm ist). Hatte das beim iPod am Anfang auch und irgendwann haben sie's da gebacken bekommen... vllt. hier ja auch noch irgendwann :kichern: Also hab ich mir ne andere App gesucht, mit der ich mir sogar alle möglichen Formate angucken kann und nicht nur Apple-Eigene. :girlzungeraus: Sogar die Videos meiner Lumix gehen da in AVCHD. :girlherzblink:


Ich hab über das 40ct Silk gauze bisher nur Gutes gehört und ich hoffe, es funktioniert. Finde, je kleiner die Stiche sind, desto besser schaut's am Ende aus und da das ein echtes Traumprojekt von mir ist, kommt da nur das Beste in Frage :griiins:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Fiall » 12. Dez 2015, 12:27

Das syncen mit fremden Bibliotheken geht aber doch gar nicht? Da mosert das Teil direkt, dass das nicht die Bib ist, mit der es gekoppelt ist und fragt, ob man alles löschen will, damit es mit der syncen kann. Oder lag das nur daran, dass mein Schlaumeier von Mann nicht die automatisch eingestellte Autosyncfunktion deaktiviert hatte?

Beim zweiten Mal hab ich dann nämlich tatsächlich seine Sachen gelöscht, als ich ihm was dazu tun wollte, weil das schon nicht mehr in meiner Bib war.

Ist aber auch megabescheuert die Funktion. Wer es nicht weiß, freut sich erst mal drüber, dass evtl. das gesamte Gerät gelöscht wurde. Ich behalt meine Bücher nämlich NIE auf dem Rechner, wo I-Tunes drauf ist, wenn ich sie auf das Gerät geladen hab. Nimmt ja nur unnötig Platz weg.

Icloud? Nö, lass mal. Ich bin fasziniert, wie viele Leute ohne zu zögern, ihren Kram für immer im Netz verfügbar machen. Ich will Daten lokal transferieren können, deswegen kommt Apple auch nicht mehr in Frage. Ich hab deren Sachen mal geliebt. Hab ja aktuell noch ein MacBook, aber wenn das mal den Geist aufgibt, gibt es nix mehr von Apple. Die Zeiten, als deren System für mich megakomfortabel war, sind leider längst vorbei.

Hihi, Videos hab ich nie versucht mit dem Ipad. Männe streamt das auf den Riesenfernseher. Seeehr augenfreundlich. :)

Wegen der schöneren Optik wollte ich auch Richtung 40ct. Aber für meine Augen ist das der totale Krampf. :(
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED Garnet by Rachel Anderson

Beitragvon Digitalgirly » 13. Dez 2015, 04:16

Hm, da fragste mich jetzt was. :girlgruebeln:
Meine Geräte waren immer neu. Da fragt er mich zwar, ob er synchronisieren soll, aber wenn ich nein sage, kann ich's manuell machen. Und ich meine mal gelesen zu haben, dass es so auch bei fremden Geräten funktioniert :girlgruebeln: Mag mich da aber irren.

LOL Ich hab zwar 2 Clouds (kein iCloud) aber hab da nur meine HAEDs liegen. Traue denen also auch nicht so 100%.

Videos auf den mobilen Geräten ist bei mir ein Muss. Wenn ich unterwegs oder bei meinen Großeltern bin, brauch ich meine Videos. Und nicht überall steht ein großer TV zur Verfügung (oder Internet). Und mal ehrlich, auf dem iPad ne Armlänge entfernt sind die Vids genauso groß, oder gar größer als auf dem 3m entfernten TV (und der ist auch nicht grad klein). :kichern: (zu Hause guck ich aber auch nicht über's iPad).
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron