Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 23:26

HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Fiall » 14. Dez 2014, 10:20

Autsch, das ist ja total ärgerlich. Ich hatte das erst so verstanden, dass die Anleitung falsch ist. Auf der Seite hab ich jetzt noch nie geschaut, wenn ich starte, wohl aber, um Angaben fürs Forum zu machen. Und überhaupt, solche Fehler DÜRFEN in meinen Augen nicht passieren. Schließlich ist es keine Kleingkeit, wenn man nach ein paar Seiten feststellt, das man zu wenig Stoff hat.

Gott sei Dank hast du nicht die angegebenen 5cm Rand genommen.

Ich hab ja noch nie was gerahmt. Wär's nicht möglich an der nun recht schmalen Seite ein Stück Stoff anzunähen, damit man mehr Stoff zum Rahmen hat?

Ich hab so was bei meinem Rose Adagio gemacht, um den Stoff besser einspannen zu können, weil ich dachte 5cm reichen mir an der Seite. Beim Sticken am Rand fand ich das aber dann doch unangenehm und die Erweiterung war da sehr hilfreich. Muss natürlich akurat (gerade) angenäht werden. Sonst kann man nicht mehr ordentlich einspannen.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Digitalgirly » 14. Dez 2014, 11:04

Die Idee mit dem zusätzlichen Stoff kam mir auch gerade. Wollte das gerade dazuschreiben, aber Veronika war schneller :kichern:
Ich hab das auch schon mal gemacht, als ich nur ein kleines Stück Stoff hatte und daher nicht genug zum Einspannen für den Stickrahmen hatte. Ich hab's hinterher abgeschnitten, da dann aber noch wieder nen knapper Zentimeter flöten geht, würd ich ihn an deiner Stelle dann dran lassen und zum Rahmen (lacen) verweden. Das fällt am Ende nicht auf, weil ja alles außer der Stickarbeit nach hinten umgeschlagen wird.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Carolin » 14. Dez 2014, 13:33

Danke für den Tipp mit dem zusätzlichen Stoff. Ich war gestern so in Panik, dass ich gar nicht mehr soweit denken konnte... Zum Glück konnte mir gleich heut vormittag meine Schwiegermama mit einer alten Leinentischdecke aushelfen.
Bild
Die ist zwar schweinchenrosa, erfüllt aber ihren Zweck. Ich hab einfach einen breiten Streifen abgeschnitten und an den Aida angenäht. Obwohl meine Nähmaschine eigentlich nicht meine beste Freundin ist, hat das auch ganz gut geklappt. Zum Spannen im Q-Snap reicht das jetzt auf jeden Fall.
Ärgerlich ist halt einfach, dass sowohl auf der Homepage als auch auf dem Deckblatt 400 Stiche angegeben sind. Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass das nicht stimmen könnte und den Stoff auch dementsprechend bestellt, noch bevor ich die Vorlage überhaupt in der Hand hatte...
Benutzeravatar
Carolin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 120
Registriert: 09.2014
Wohnort: Nordoberpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Fiall » 14. Dez 2014, 14:10

Autsch, also doch auch auf der Vorlage. Du, ich hab mich da auch IMMER drauf verlassen! Bei so nem Fehler würd ich von Michele auch mehr, als ne bloße Entschuldigung erwarten. Hättest du, wie in der Vorlage empfohlen nur 5cm Rand genommen, wär die Arbeit für die Katz gewesen!
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Digitalgirly » 14. Dez 2014, 15:37

Na Gott sei dank hat sich ne Lösung gefunden. Ja, ich wäre da wohl auch erstmal in Panik ausgebrochen.

Komischerweise steht in der Flossliste auf der Homepage aber 450 drauf :girlgruebeln:
Nen Tippfehler auf der HP sollte natürlich nicht passieren, kann aber schon mal, da's wie gesagt Handarbeit ist und es auch nicht immer Michele persönlich macht.
Aber in der Vorlage dürfte das nicht passieren, da es ja eigentlich vom Programm übernommen wird. Wer weiß, was da passiert ist.
Hast du Michele angeschrieben?

edit: Hast du mal geguckt, ob die Länge hinkommt?
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Carolin » 15. Dez 2014, 10:56

Eigentlich wollte ich gestern noch schreiben, aber vom Smartphone aus hat das leider nicht geklappt - da kann ich im Forum nur lesen.

Die Länge stimmt. Da hab ich extra noch nachgeschaut. Ich muss gestehen, die Flossliste hab ich mir sogar noch angeschaut, aber da ist mir der Fehler auch nicht aufgefallen, weil ich nur nach den Garnen geschaut hab.

Und Michele hab ich gestern noch in meinem feinsten Schulenglisch angeschrieben. Mal gucken, ob ich Antwort bekomme.
Benutzeravatar
Carolin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 120
Registriert: 09.2014
Wohnort: Nordoberpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Carolin » 15. Dez 2014, 18:47

Gerade kam tatsächlich eine Antwortmail von HAED:

Hello Carolin,

I am so sorry for the mistake, I have sent this off to be corrected right
away on the site as well as any future printings of this chart. I hope you
can find a way to continue stitching on the fabric you have, perhaps you can
sew an additional piece of 18 count on. I have seen some stitchers do this
if they have accidently cut their fabric too short.

My sincere apologies again, please let me know if there is anything else I
can do.


Cheers,

Nikki
Heaven and Earth Designs Artist Liaison/Customer Service Representative
Benutzeravatar
Carolin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 120
Registriert: 09.2014
Wohnort: Nordoberpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Fiall » 15. Dez 2014, 21:33

Find ich persönlich etwas mau. Ok, du hast jetzt Glück und die Arbeit ist nicht für die Katz, aber allein schon für die Fehlersuche, hätte ich da doch schon ne Art Dankeschön erwartet. Denn schließlich hat sie zukünftig nicht mit weiteren erbosten Käufern dieser Vorlage zu rechnen, ganz zu schweigen davon, dass es ein fieser Fehler ist.

Hätte sicher furchtbar weh getan, wenn sie dir als Entschädigung ne kostenlose Vorlage deiner Wahl angeboten hätte (zum Download versteht sich).

Aber das ist nur mein Verständnis von Kundenservice. :connie_5:
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Digitalgirly » 15. Dez 2014, 22:36

Normalerweise kann man sich bei HAED über Kundenservice absolut nicht beschweren. Finde ne Entschuldigung jetzt auch schon mehr, als man bei so manch anderer Firma bekommt. Außerdem kam die eMail von Nikki, nicht von Michele. Keine Ahnung, in wie weit sie solche Entscheidungen treffen darf (das kann ja teuer werden, wenn da bei jeder Beschwerde ne kostenlose Vorlage verschickt wird).


Btw. Hast du bei HAED ne Wishlist? Wenn nicht, würd ich empfehlen eine zu erstellen und deine Lieblingscharts nach Priorität zu ordnen.
Manchmal fliegen bei HAED Elfen und Feen rum, die Vorlagen an die verteilen, die HAED helfen oder größere Probleme hatten. :zwinker-girl:
Eine Garantie gibt's natürlich nicht! Aber mir ist es schon 2-3x passiert.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED "Bitter Half", Start 10.10.14

Beitragvon Kerstin71 » 16. Dez 2014, 08:18

Hallo zusammen ,

bezüglich der Größenangaben hat sich nach wie vor nichts geändert.
Am Deckblatt stehen 400 und am Garnangabeblatt stehen 450. Also wurde nichts geändert.

LG KERSTIN
Benutzeravatar
Kerstin71
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 127
Registriert: 10.2013
Wohnort: Niederbayern
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron