Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 17:39

Foot Prints - Start 1.5.2013

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Manu77 » 9. Okt 2013, 06:51

stimmt jetzt wo ihr es sagt sind es beim Santa auch eher die seitlichen Rände die man sehen kann..na mal abwarten, dauert ja noch eine Weile bis ich an die nächste Zeile komme :-) aber momentan machts grad richtig Spass auch wenn ich mich schon darauf freue wenn es doch etwas abwechslungsreicher wird. Hab gestern die Seiten mal so durchgeblättert, denke ab der nächsten Reihe wirds eine gute Mischung von Flächen und dann wieder konfettilastig mit dem Mädchen in der Mitte. Wird also immer wieder mal Seiten geben die mit viel Flächen sind und dann wieder welche mit Abwechslung....2 von 36 Seiten hab ich nun....

Die zwei Stellen die mich persönlich irritieren scheinen Euch nicht aufzufallen? Vielleicht seh auch nur ich sie....mir ist nicht ganz klar was da "los ist" :kichern:
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Fiall » 9. Okt 2013, 07:34

Ah, gut zu wissen, warum das so ist. Teilweise stick ich nämlich tatsächlich von oben nach unten. Je nachdem, wie sich die Reihen am garneffizientesten anbieten. Streifen seh ich bisher aber keine. *schweiß von der Stirn wisch* Bild mir aber auch ein "locker" zu sticken. Ist schwer zu sagen, weil ich keinen direkten Vergleich hab.

@Manu: Ich sehe ganz links einen Streifen, wo unten die erste Wolke aufhört. Der scheint komplett durchzulaufen. Dann fällt mir ein weiterer Streifen in exakt dem gleichen Abstand zum Ersten auf (sind das bereits zwei Seiten?). Bei dem bin ich mir aber nicht sicher, ob er durchläuft. Er fällt mir am oberen Bildrand am stärksten auf. Ich bilde mir aber noch eine dritte Stelle ein. Hier scheint mir das aber an einem Farbwechsel zu liegen, denn da sieht man es am Stärksten in der unteren Hälfte, so etwa ab dem Ende der kleinen Wolke inmitten des großen Wolkengebildes.

Hab da zugegebnermaßen vorher nicht drauf geachtet bzw. das Bild nicht groß gemacht. Wobei ich normal auch nicht stänker: Duuu, du hast da aber Streifen im Bild. Das hast du selber sicher längst bemerkt, es ist frustrierend und ändern kann man eh nix mehr dran.

Ich hab beispielsweise ne Stelle in meinem "Feeling Better", wo ich mir das Garn unbemerkt versaut hab. Da hat was am Stickständer grau abgefärbt. Da hab ich nun nen grauen Streifen auf der gelben Tapete und hoffe inständig, dass das beim Waschen rausgeht. Ansonsten "soll das halt so". ;-)

Das mit den seitlichen Streifen hab ich glücklicherweise schon gaaanz früh mitbekommen, weil ich anfangs ganz viel im HAED-Forum recherchiert hab, um so wenig Fehler wie möglich zu machen. Da finden sich echt eine Fülle an Infos, wenn man des Englischen mächtig ist. Schade nur, dass die keine "aktive Themen" Funktion haben, sonst würd ich da öfter lesen.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Manu77 » 9. Okt 2013, 07:54

huhu Fiall

genau die Stellen also das was Du als erstes gesehen hast und das dritte meine ich....ein Seitenwechsel kann der erste Streifen (und auch den zweiten den Du gesehen hast) nicht liegen...denn ich hab ja erst zwei Seiten und somit müsste der Streifen in der Mitte des jetzt gestickten liegen wenn einer wäre.....deshalb kann ich mir den Streifen nicht so ganz erklären....muss mal schauen obs vom Stickrahmen ist, hab aber eigentlich ein Tuch noch drunter und er ist mir auch zu weit links dafür....

Das dritte was Du erwähnst das irritiert mich eben auch, da scheint mir irgendwie so ein Bruch in der Farbe drin zu sein obwohl oberhalb der Wolke verläuft es wieder ohne Bruch....aber mal schauen wie es mit Abstand aussieht, wie Du schon sagst so wie es ist ist es :kichern: und haben ja schon oft gedacht es schaut komisch aus und aufs ganze und auf die Entfernung war es dann ok.

Werde einfach weitermachen :kichern:
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Mylana » 9. Okt 2013, 08:10

Also ich kenn diese Streifen auch vom Q Snap, trotz dass ich ein Tuch drunter habe... aber ich bilde mir ein, die gehen mit der Zeit wieder weg ;) Also *daumen drück*
Mylana
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 81
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Digitalgirly » 9. Okt 2013, 08:36

Fiall hat geschrieben:Ah, gut zu wissen, warum das so ist. Teilweise stick ich nämlich tatsächlich von oben nach unten. Je nachdem, wie sich die Reihen am garneffizientesten anbieten. Streifen seh ich bisher aber keine. *schweiß von der Stirn wisch* Bild mir aber auch ein "locker" zu sticken. Ist schwer zu sagen, weil ich keinen direkten Vergleich hab.


Da haste aber echt Glück. Denn wenn du zwischendrin wechselst, braucht es gar keine Seitenwechsel für die Streifen. Wenn man mittendrin die Richung wechselt, können auch so Streifen auftauchen.
Ist mir schon öfter aufgefallen und ich glaub Krisy hatte das auch bei ihrer Fairy wenn ich mich nicht irre. :girlgruebeln:


@Manu: Ich hab die Streifen auch gesehen, aber ich hätte jetzt gedacht, die kommen vom Q-snap. :girlgruebeln: Ich hatte immer Küchenkrepp zwischen und trotzdem Streifen, die gingen aber immer wieder raus.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon darkangel » 9. Okt 2013, 08:43

Falls es doch vom Q-Snap ist, habe ich festgestellt, das es sinnvol ist die Stickerei verkehrtherum einzuspannen. Ich hatte auch imme was dazwischen und trotzdem streifen. Jetzt leg ich immer den Rahmen auf die Stickerei und wickel dann den stoff nach oben, also so, dass die Stickerei innen liegt und die Klemme auf die Rückseite drückt.
Das mit dem Seitenübergreifend sticken habe ich jetzt bei meinem aktuellen Head auch immer gemacht, weil man bei meinem ersten auch immerdie Seitenübergänge so gesehen hat. Bisher sind mir bei meinem jetzt keine Kanten mehr aufgefallen
Benutzeravatar
darkangel
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 303
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Fiall » 9. Okt 2013, 09:18

Ich vermute mal, die Farbübergänge sind im oberen Teil einfach besser gelöst als im unteren Bereich. Ist wohl auch bedingt durch die begrenzten Farben. Zu viele Blautöne im Originalbild.

Das mit dem Q-Snap kann aber durchaus sein. Erinnere mich jetzt, dass ich auch solche Streifen hatte. Die sind zwischenzeitlich aber verschwunden.

@Digitalgirly: Hm, mir sind bisher eher Streifen aufgefallen, wenn ich waagerechte Reihen in einem Block sticke. Da sehe ich dann den Unterschied zur Rückreihe, weil ich die Kreuze gleich voll sticke. Ist natürlich nicht der Fall, wenn man halbe Kreuze macht und die jeweils in der Rückreihe füllt. Möglicherweise bemerke ich aber keine Streifen, weil ich eh kreuz und quer sticke. Ich mach ja derzeit immer eine Farbe über die Zeile fertig. Da füllt sich alles etwas langsamer und es gibt weniger Möglichkeiten für grade Kanten und damit Streifenbildung?

Hab mir jetzt mal mein Gestick vor die Nase geholt. Da seh ich auch noch alte "Streifen" die vermutlich vom Q-Snap herrühren. Das scheinen mir aber Druckstellen zu sein. Die Kreuze wirken an den Stellen einfach flacher. Fällt auch nur auf, wenn ich wirklich mit der Nase davorgeh und könnte sich nach den abschließenden Arbeiten in Wohlgefallen auflösen. Da wo kein Q-Snap mehr im Einsatz war, seh ich spontan auch nix dergleichen. Schau mir das aber noch mal genau an, wenn die Zeile fertig ist.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Manu77 » 28. Nov 2013, 18:29

:emot43_hello:

konnte meine Woche Urlaub nutzen um intensiv zu sticken, hab die 3. Seite fertig bekommen:

Bild

und an der 4. bin ich bis hier hin gekommen:

Bild

jetzt wirds aber erstmal wieder ein paar Tage ruhen da ich noch ein Frottier-Set zu Weihnachten sticken möchte, dieses werde ich heute anfangen und schauen das ich es schnell fertig habe. Mit den Weihnachtsfeiertagen und -ferien schaffe ich vielleicht dann die Seite 4 fertig....mal gucken :sticken:
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Yvonne77 » 28. Nov 2013, 19:01

:2_girlie2_1: super Manu, das ist toll wenn man so gut voran kommt.
Bin auf Bilder gespannt. :augenreib:
Benutzeravatar
Yvonne77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1164
Registriert: 11.2010
Wohnort: Öhringen
Geschlecht: weiblich

Re: Foot Prints - Start 1.5.2013

Beitragvon Fiall » 28. Nov 2013, 19:12

Na, kannst du den schönen blauen Himmel noch sehn? ;-)

Bist super vorangekommen. :2_girlie2_1: Ich bin ja schon sooo gespannt auf die Kleine!
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast