Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 10:39

Fertig aber trotzdem ein UFO

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon Stickteufelchen » 30. Nov 2011, 16:34

Ich hab in meinen Schubladen ein Schätzchen herausgekramt, welches ich total vergessen habe.
Es ist ein Advendskalender. Fertig gestickt ist er aber mehr auch nicht. Ich hatte da noch rote Ringe zum Aufhängen der Säckchen. Ringe und Säckchen sind aber nicht auffindbar :dfbgirlieweinen:
Auch weiß ich nicht, wie ich den Kalender aufhängen könnte.
Kann leider nicht nähen aber in einem Bilderrahmen ohne Glas mag ich ihn auch nicht tun. Am liebsten halt eine rote Einfassung drumrum und dann mit einer Stange oben und unten in Form halten. So bleibt es wohl doch weiter ein Ufo... :girldenken:

Bild
Bild
Benutzeravatar
Stickteufelchen
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 648
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon Manu77 » 30. Nov 2011, 16:38

ooooh der ist viel zu schön um ein Ufo zu bleiben :2_girlie2_1: :2_girlie2_1: :2_girlie2_1: da gibts doch sicherlich eine Lösung um den fertig zu stellen! Hast Du niemanden in der Umgebung der Dir da helfen könnte? Wenn es mit hin und her schicken mit CH und D nicht so blöd wär und ich viel mehr Zeit hätte würd ich Dir ja anbieten das zu machen :girldenken:
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon flori2010 » 30. Nov 2011, 17:56

:2_girlie2_1: :2_girlie2_1: wieder wunderschön :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:

Hm, ich überlege gerade. Möchtest Du das schöne Stück denn noch als Adventskalender fertig stellen? Würde ich wegen der Zahlen schon machen. Um es als Ufo zu lassen wäre es wirklich zu schade. :girlnein: :girlnein:

Die Ringe kann man im Geschäft kaufen und sind ja schnell angenäht. Und für die Kleinigkeiten braucht man ja nicht unbedingt Beutelchen, aber die könnte man sicherlich auch fertig kaufen. Ich habe früher die süßen Überraschungen für die Kinder in Geschenkpapier gewickelt, Ringelbändchen rum und dann an die Ringe gehängt. Da ich mal irgendwann einen Ring verloren hatte, weiss ich halt dass man die auch einzeln oder als 24er Pack kaufen kann.

Du könntest bei dem Bild wie bei einer Tischdecke einen Saum rundherum nähen, dann wäre es sauber von vorne. Oben müsstest Du den Saum etwas größer umlegen und an den Seiten nicht zunähen, da kann dann die Stange zum aufhängen durchgezogen werden. Oder Du versäuberst es mit einer weißen Rückseite. Rundherum zunähen (eine kleine Öffnung zum Wenden und für das Durchziehen der Stange lassen) und die Öffnung mit Hand zunähen oder dann nochmal alles von vorne rundherum (bis auf die Öffnungen für die Stange) knapp absteppen. Ich würde wegen der Stabilität noch Vlies mit reinnähen, dann verzieht es sich nicht so durch die süßen Überraschungen. Und wenn Du die Ringe erst zum Schluß anknotest, hast Du ja eine Verbindung der 3 Teile (2mal Stoff und 1mal Vlies).

Ich weiss jetzt nicht, ob es verständlich genug ist, was ich da geschrieben habe. Falls es für Dich eine Lösung ist, kannst ja sonst nochmal nachfragen.

Liebe Grüße
Angelika
Liebe Grüße
Angelika
Benutzeravatar
flori2010
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.2011
Wohnort: Kieler Förde
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon SticklieseDoreen » 30. Nov 2011, 19:52

also auf die schnelle ( auf 1 oder 2 tage kommts nicht an ) würde ich folgendes machen

rotes schmales geschenkband annähen an jede zahl sodas du noch ein großzügige schleife machen kannst, dann kleine zettelchen mit lebensweißheiten, sprüchen, wünschen und tagesglück fertigen , zusammenrollen und sie anbinden.. danach hast du 11 monate zeit für die säckchen ;)
Benutzeravatar
SticklieseDoreen
 

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon Kathleen » 1. Dez 2011, 12:20

Also, ich würde mich als Näherin anbieten, wenn du magst. Also roten Rand drum rum nähen. So wie bei einem Quilt oder so. Also an alle vier Seiten nen Roten streifen drum rum ^^ Und Ringe müssten sich ja auch finden lassen. Ich weiß, dass es im Baumarkt so kleine (1cm Durchmesser oder so) Schlüsselringe gibt. Die könnte man ja zb nehmen. Sind dann aber nicht rot. Aber vielleicht gibts auch solche roten Plastikringe. Müsste man mal in nem Bastelgeschäft schauen. Oder man nimmt halt rotes Satinband und näht das auf.

Also, wenn Bedarf an Nähhandwerk bestehen sollte, einfach bescheid sagen =)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon Kathleen » 1. Dez 2011, 12:23

Ach und zum Aufhängen, fällt mir grade noch ein. Man könnte ja oben einen Tunnel oder Schlaufen (Je nach Geschmack) annähen und zb eine Gardinenstrange durchziehen (Gibts ganz günstig bei Ikea) Und damit es schön gerade hängt würde ich unten als "Gewicht" auch noch eine dran machen. Zum Beispiel gaaaanz günstig in weiß. http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70117172/
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon nobody » 1. Dez 2011, 14:58

Ohhh schööön, und die Ringe findest du noch eventuell im nächsten Jahr. :kichern:

aufhängen würde ich wie Kathleen das meint, und wenn du in diesem Jahr keine roten Ringe findest, dann nimm mal vorrüber gehend

weiße Ringe aus einem Gardienen Laden. :floet2:

LG Juliane
Benutzeravatar
nobody
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1427
Registriert: 11.2010
Wohnort: bei Berlin,aus Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon Kathleen » 1. Dez 2011, 15:17

http://www.sticken-und-stricken.de/star ... behoer.php

*scroll scroll* "24 Rote Plastikringe für Adventskalender" von Permin für 1,99 (wahlweiße auch in gold....)

Also man findet die im Inet =)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon MissBibi » 1. Dez 2011, 15:18

Der ist wirklich schön, wie kann man den einfach vergessen? :augenreib:
Benutzeravatar
MissBibi
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 532
Registriert: 11.2010
Wohnort: Basdorf (rand Berlin)
Geschlecht: weiblich

Re: Fertig aber trotzdem ein UFO

Beitragvon Stickteufelchen » 1. Dez 2011, 18:33

Hi, hi...ein dickes Danke an alle für Eure tollen Tipps :2_girlie2_1:
Ja, ich weiß auch nicht so recht, warum es ein Ufo geworden ist. Es ist bestimmt auch schon 12 Jahre her, seit ich es gestickt habe. Seitdem schlummerte es in einer Schublade. Das Nähen hat mich immer daran gehindert es fertig zustellen. Aber auch ein Unfall beim Waschen. Der ganze Stoff hatte gelbliche Flecken, da ich - warum auch immer - irgendetwas Gelbes mit dabei hatte. Hatte den Stoff dann mehrfach versucht zu entfärben, was aber nur teilweise gelang. Es blieben einige Flecken übrig, die auch mit anderen Mitteln nicht wegginge. So landete das gute Stück in der Schublade. Zuerst wollte ich es wegschmeissen aber das habe ich nicht über's Herz gebracht.
Als ich es jetzt rausgeholt habe ist aber nichts Gelbes mehr zu sehen :augenreib: Das hat mich zwar zuerst verwundert aber nun doch richtig gefreut!

Ich werde es nun wirklich noch fertigstellen. Aber ich glaube in diesem Advent wird das vielleicht noch nichts. Ich müßte mal schauen, wo ich so einen Stoffstreifen her bekomme. Wir haben hier in der Nähe leider gar kein Stoffgeschäft mehr. Es ist sooooo gemein :dfbgirliewutheulen: !
Und zur Zeit komme ich hier einfach nicht weg, da wir noch einige Handwerker im Haus haben und ich somit erst am 16-17 Uhr weg könnte. Die meisten solcher Geschäfte machen um 18Uhr zu und ich müßte ja auch noch hinfahren. Denn ich würde den Stoff doch gerne erst dranhalten und nicht einfach so im Internet bestellen.

Und Dir, liebe Kathleen schon jetzt einmal ein ganz dickes Dankeschön !! Wenn ich keine Lösung finde, würde ich Dich sehr gerne anschreiben und Dir mein UFO zusenden, damit Du den Rand nähen könntest. :girlja:
Das mit den Ringen war auch ein guter Link. Ich werde hier aber nochmal suchen aber im Moment herrscht hier Chaos und die Ringe laufen bestimmt nicht weg. Auch nicht, wenn ich sie erst später annähe. Das Bild sieht ja so auch schon schön aus.
Ich hatte auch daran gedacht dann oben und unten eine Holzstange durch zuziehen und es somit dann auch aufzuhängen.

Den Tipp von Angelika mit dem Vlies finde ich auch nicht schlecht! Wenn ich dann mal in einem Stoffladen bin, werde ich das evtl. auch mit in Erwägung ziehen.
Bild
Benutzeravatar
Stickteufelchen
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 648
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron