Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 03:02

Feldarbeit

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Feldarbeit

Beitragvon Anne » 14. Jul 2014, 12:28

Moin miteinander,

mit dieser Stickerei habe ich gestern begonnen. Ich habe das Stück von meiner Freundin bekommen. Bei ihr lag es sicher schon jahrelang auf dem Dachboden.

Bild
Anne
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 59
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Nicki47 » 14. Jul 2014, 20:40

Da hast du noch einges vor.
Bin auf das fertige gespannt.

lg Nicki
http://www.ebbes-stricken.de/

hier treffen wir uns 1. monatlich ;)
Benutzeravatar
Nicki47
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1361
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon simsfreundin » 15. Jul 2014, 19:01

Viel zu schade für den Dachboden viel Spass beim :sticken:
LG Astrid
Mein Blog
simsfreundin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 62
Registriert: 05.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Alraune » 15. Jul 2014, 20:54

Hallo Anne,
eine ähnliche Vorlage zum Thema "Feldarbeit" habe ich auch. Wann ich dazu komme, sie zu sticken, steht in den Sternen. Um so mehr freue ich mich, dass Du an dem Motiv arbeitest :connie_5: .
Vom Porzellanhersteller Villeroy&Boch gibt es ein Service mit dem Namen "Audun Ferme " , das ländliche Motive zeigt. Die Suppentassen, Milchkännchen etc. ziert das Motiv "Feldarbeit", wie Du es stickst.

Liebe Grüße Alraune.
"Das Leben kann man nur rückwärts verstehen. Leben muss man es vorwärts."
(Sören Kierkegaard 1813-1855)
Benutzeravatar
Alraune
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 204
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Anne » 16. Jul 2014, 11:57

Moin, miteinander,

komme gerade von unserer wöchentlichen Handarbeitsgruppe. Die linke untere Ecke habe ich weitergestickt. Das lohnt aber noch nicht für ein Foto.

Das Service sieht ja toll aus. Ich möchte mich ja gerne hin zur historischen Stickerei entwickeln. Da habe ich mir schon bücher besorgt.
Anne
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 59
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Alraune » 16. Jul 2014, 20:33

Hallo Anne,
eine Handarbeitsgruppe klingt gut. Da kannst Du Dich noch zusätzlich zum Forum austauschen.

Du sprachst von historischen Büchern mit Stickvorlagen. Könntest Du sie bei Gelegenheit im Forum Bücher zum Thema "Handarbeiten" einstellen? Würde mich interessieren.

Ja, das Service gefällt mir auch sehr gut. Jedes einzelne Stück hat ein ansprechendes Design, obwohl ich es nicht komplett haben wollte. Vielleicht ein paar ausgesuchte Einzelstücke als Ergänzung zu meinem Service in Weiß.

Liebe Grüße Alraune.
"Das Leben kann man nur rückwärts verstehen. Leben muss man es vorwärts."
(Sören Kierkegaard 1813-1855)
Benutzeravatar
Alraune
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 204
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Neferu » 18. Jul 2014, 17:29

Da hast du aber einen tollen Start hingelegt. :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Ist aber gut das du das Stück bekommen hast, für den Dachboden ist es viel zu schade. :girlja:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Anne » 21. Jul 2014, 12:04

Danke, Neferu. Ja Wahnsinn, nicht? Wie kann man so etwas auf den Dachboden versenken.

Übrigens habe ich zwischenzeitlich rausgefunden, dass es hier nicht um Kreuzstich geht. Es werden nur halbe Kreuze gemacht. Dafür ist der Faden dicker.
Anne
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 59
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Digitalgirly » 21. Jul 2014, 12:43

Wenn ich mir das Bild so angucke, wird es Gobelin sein.
Das stickt man idR auf vorgedrucktem Stramin und mit Wolle. Und man benutzt optimalerweise den Basketweave stitch (eine Form des halben Kreuzstiches/Tent stitches).
Ich hab das Sticken so angefangen, weil es hier schlicht nix anderes gab. Heute würde ich das aber nur noch benutzen, wenn ich absolut nix anderes bekommen würde. Mag das Material einfach nicht. Zur Stickart bin ich allerdings für meine HAEDs zurückgekehrt. :griiins:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Anne » 21. Jul 2014, 12:50

Ich sehe schon, ich muss mir mal eine Begriffeliste anfertigen :girlgruebeln:

Ja, das Material ist nicht so schön. Ziemlich steif. Habe schon den tipp bekommen, es nicht in den runden Stickring zu quetschen, sondern einen richtigen Stickrahmen zu benutzen. Den muss ich mir allerdings erst noch besorgen.

Gibt es hier eine Begriffserklärung für HAED?
Anne
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 59
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron