Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 03:03

Feldarbeit

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Feldarbeit

Beitragvon Digitalgirly » 21. Jul 2014, 13:10

HAED steht für Heaven and earth designs. Das ist eine amerikanische Firma, die Stickvorlagen erstellt/verkauft. Und viele in diesem Forum sind denen mittlerweile verfallen. Sie sind oft sehr groß, sehr detailreich und benutzen keine Spezialstiche.


Ja, der Stramin ist seeehr fest und steif. Ich hab mir damit immer den Arm aufgescheuert. Ich hab das Material immer "in Hand" bestickt, denn für einen Rundrahmen war es zu steif. Das Material ist so fest, dass es idR nicht verzieht, trotz halbem Kreuzstich.
Optimal wäre wahrscheinlich ein Scrollframe, an den man den Stramin dran nähen würde. Aber ich mag diese Rahmen überhaupt nicht. Wenn man da mal wechseln will, dauert es ewig. Wenn dich das nicht stört, du öfter Gobelins stickst und du ihn für andere Arbeiten auch benutzen würdest, wäre es eine Überlegung wert. Wenn nicht, würd ich dir eher davon abraten. Für Aida, Evenweave und Leinen gehen fast alle Arten von Rahmen (je nach Vorliebe).
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Neferu » 23. Jul 2014, 18:52

Ich finde diese Goblinbilder immer wieder mal toll zum anschauen - da gibts oft so richtig klassische Motive.
Freue mich schon auf deine Updates :girlja:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Feldarbeit

Beitragvon Anne » 28. Jul 2014, 12:47

In den letzten Tagen habe ich festgestellt, dass diese bunten Stickereien absolut nichts für mich sind. Ich tendiere doch mehr zum einfarbigen Sticken oder evtl. zwei- bis dreifarbig.
Dieses Bild werde ich daher erst mal in die Versenkung schicken.
Anne
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 59
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron