Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 21:03

Vlad Tuch angestrickt

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Yvonne77 » 23. Mai 2011, 19:47

:emot43_hello: und vielen Dank für die Übersetzung. Mit Anleitungen in anderen Sprachen hab ich es nicht so, vielleicht geb ich mir auch nicht genug Mühe sie zu verstehen. :girldenken:

:thxteddy:
Benutzeravatar
Yvonne77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1164
Registriert: 11.2010
Wohnort: Öhringen
Geschlecht: weiblich

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Kathleen » 1. Jun 2011, 15:55

Hey, das sieht ja schonmal totaaaal schick aus. Die Farben sind einfach geil und das löchrige gefällt mir total gut =)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Black_Blossom » 5. Jun 2011, 16:46

aber ich bin gar nicht damit zu frieden.
es ist zu klein.
die letzte Reihe, vom Abketten ist viiiiiel zu straff. Und dabei hab ich alles genau nach anleitung gemacht.

Jetzt bin ich traurig, die ganze Arbeit umsonst.

Es lässt sich ja nicht mal richtig spannen, weil die Abkettreihe so straff ist.
Hätt ich wohl so wie ich sonst immer auch gemacht hab, machen sollen. grml

hab ein bild gemacht,

Bild

normalerweise hätten sich auch richtige Spitzen bilden sollen.
Es sieht auf dem Bild größer aus, als es ist....ich bekomm es nicht mal richtig um den Hals....*schnief*
Mein KreativBlog ~Handmade by Schwarzbluete~

Kleine Info, mein Stickblog wurde in meinen KreativBlog integriert.

Meine Headwishliste, man kann ja noch träumen.
Benutzeravatar
Black_Blossom
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 239
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon biene62 » 5. Jun 2011, 18:18

ach schnief -

kannst Du die Abkettreihe nicht noch mal aufmachen? und dann ganz locker abketten.

Und die Spitzen kann man da nichts dazu-spitzeln irgendwie?

LG karin
Bild
"Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten." Katharina von Siena
Benutzeravatar
biene62
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 643
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Ina » 5. Jun 2011, 20:30

Hi,
das ist ja dumm gelaufen. Das Garn und auch das Muster passen wirklich gut zusammen. Ich habe bei dem Muster nochmal geschaut, es wird 3fach Sockenwolle und Nadel 3,75 verwendet. Wie Du schreibst, hast Du Lacegarn benutzt und wahrscheinlich eine sehr dünne Nadel? Vermutlich hast Du noch Garn über und ich würde jetzt einfach die Abkettreihe ribbeln, die Maschen aufnehmen und in der Musterfolge noch ein paar Reihen dranstricken und dann evtl. mit einer größeren Stricknadel abketten oder aber die Maschen abhäkeln, das wird auch sehr dehnbar. Ansonsten bliebe Dir noch die Möglichkeit das Tuch insgesamt zu ribbeln und mit doppeltem Faden stricken oder einer größeren Nadel, so dass das Tuch noch filigraner und damit etwas größer wird. Vielleicht gibt es auch ein kleines Mädchen in der Bekanntschaft/Nachbarschaft/Verwandschaft, das Du mit dem Tuch glücklich machen kannst *knuddel*

Ich bin gespannt, welche Lösung Du für Dich findest.
LG Ina
Ina
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 114
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Black_Blossom » 6. Jun 2011, 11:28

das problem ist bei dem garn, es lässt sich sehr schwer rippeln....

normalerweise kette ich immer in der rechten Reihe ab, und dann mit jeweils einer zwischenmasche, und das ist immer dehnbar gewesen,
nur hier dachte ich, ok machste mal nach anleitung, wegen der spitzen

aber ich gebe nicht auf, denn ich habe das tuch nochmal angefangen. :dfbgirliefreu:

Ich habe es getan, ich hab das Tuch ein zweites Mal angstrickt. :lol:

Genommen hab ich diesmal selbstgefärbte Sockenwolle, und 4er Nadeln....

Bild

Bild

Ich hoffe nur das das Muster richtig durch den Farbverlauf zur Geltung kommt.
Mein KreativBlog ~Handmade by Schwarzbluete~

Kleine Info, mein Stickblog wurde in meinen KreativBlog integriert.

Meine Headwishliste, man kann ja noch träumen.
Benutzeravatar
Black_Blossom
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 239
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Skarlett » 6. Jun 2011, 20:51

Mit was hast du denn die Wolle gefärbt? *neugierig schau*
Skarlett
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Black_Blossom » 6. Jun 2011, 22:56

mit kool Aid (getränkepulver aus den usa) und textilfarbe
Mein KreativBlog ~Handmade by Schwarzbluete~

Kleine Info, mein Stickblog wurde in meinen KreativBlog integriert.

Meine Headwishliste, man kann ja noch träumen.
Benutzeravatar
Black_Blossom
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 239
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Kathleen » 7. Jun 2011, 10:33

Och mensch, das is ja total schade, dass das Tuch am Ende so schief gegangen ist! Ich würde auch versuchen, das zu rippeln. Aber stimmt, das geht bei so flauschigen Lacegarnen super doof. Weil sich das so verfilzt... Schade um das schöne Garn. Hoffentlich wirds mit dem Zweiten besser!

Das mit dem Wolle färben hab ich auch schonmal ausprobiert *g* Geht echt gut mit dem Kool Aid ^^ Was auch gut geht sind Ostereierfarben ;)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Vlad Tuch angestrickt

Beitragvon Black_Blossom » 9. Jun 2011, 16:09

ich weiß, hab ich auch schon gemacht
Mein KreativBlog ~Handmade by Schwarzbluete~

Kleine Info, mein Stickblog wurde in meinen KreativBlog integriert.

Meine Headwishliste, man kann ja noch träumen.
Benutzeravatar
Black_Blossom
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 239
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron