Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 11:30

Tipps zum wolle selbst färben.

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Serenia » 16. Mär 2015, 11:13

Hallo ihr lieben,

wie oben schon gesagt suche ich Tips zum Wolle Färben würde das gern mal ausprobieren. Das heißt ich möchte wissen wenn ihr selbst färbt mit was färbt ihr etc und wie lang muss die Wolle vorher in Essigwasser oder Essigessenz? All so etwas halt

Hab auch schon gegoogelt wollte mal versuchen mit Ostereierfarbe zu färben und später will ich dann mal diese Kool Aid brausepulver versuchen.

LG Seri
Benutzeravatar
Serenia
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 389
Registriert: 10.2011
Wohnort: Dettum
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon claudia » 16. Mär 2015, 11:29

Ich kann dir leider gar nicht weiterhelfen, habe aber heute in einer Socken-Strick-Gruppe auf FB gelesen, dass da jemand mit Krepppapier Wolle gefärbt hat.
Hab mir gedacht, das könnte dich vll auch noch interessieren.
lg, Claudia

Coney Island, NY (Urlaubsfoto aus dem Jahr 2010)
Benutzeravatar
claudia
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 168
Registriert: 11.2012
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Gundeli » 16. Mär 2015, 15:01

Also ich lege die Wolle am liebsten am Abend vorher ein, denn wenn ich färbe, mache ich dies meist im Sommerhalbjahr auf dem Balkon und fange morgens an, da dort ab 11 Uhr die Sonne brutzelt. Wenn es mal sehr schnell gehen soll, habe ich auch nur 2 Stunden eingeweicht.

Ich fixiere immer in der Mikrowelle, 3 Etappen à 3 Minuten mit Abkühlen zwischendurch. Allerdings benutze ich Ashford-Farben und keine Ostereierfarbe. berichte doch mal bitte von Deinen Ergebnissen.

Viele Grüsse und viel Spass

Birgit
liebe Grüße von Gundeli Bild
Benutzeravatar
Gundeli
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 49
Registriert: 09.2013
Wohnort: Wiesbaden
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Bianca » 16. Mär 2015, 18:58

Ich habe zwar noch nie selbst Wolle gefärbt, aber als ich mich dafür interessierte, bin ich auf die Videos von chantimanou gestoßen, die fand ich sehr aufschlussreich. Hier ist der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=8U_Dy8H ... 59&index=2
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Fiall » 18. Mär 2015, 06:25

Wie lange ich in Essigwasser eingelegt hab, kann ich gar nicht mehr sagen. Hab schon ein Weilchen nicht mehr gefärbt. Aber ich verwende auch Ashford-Farben und hab mir darüber hinaus noch Procion MX Farben gegönnt, wenn ich mal Pflanzenfasern färben mag. Dafür eignen sich die Ashford-Farben nicht.

Ich färbe Fasern und gesponnene Wolle.

Fixiert hab ich im Backofen oder in einem Tischdampfgarer. Dafür hab ich das Färbegut schön in Frischhaltefolie gewickelt. Drauflegen, bevor man mit der Farbe lospanscht. Ich mein, so ne Stunde. In der Mikro geht das dann natürlich wesentlich schneller.

Falls du auch mal "fremdgehst": Petzis Spinnradclub hat ne eigene Färberubrik. Für Naturfarben würd ich das Flinkhand-Forum vermuten.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Nicki47 » 1. Mai 2015, 19:25

Ich färbe auch sehr gerne.
Im Topf, wenn es einfärbig sein soll.
Im Backofen wenn die Farben bunt sein sollen.

Mein Garn lege ich dann so 15-25 min in Essigwasser. Heisses Wasser bitte. Die Fasern öffnen sich dann um die Farbe gut auf zu nehmen.
Meine letzte Färbung:
Bild

Nachdem ich keine Wolle mehr hatte, musste ich erst einmal neue kaufen.
Diese wurden zwischen 80-90° im Backofen fixiert. 1Stunde blieben sie dort drin.


lg Nicki
http://www.ebbes-stricken.de/

hier treffen wir uns 1. monatlich ;)
Benutzeravatar
Nicki47
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1361
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Emmmma » 1. Mai 2015, 19:54

Gelb lila, wie schön! :2_girlie2_1:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Nicki47 » 1. Mai 2015, 19:55

:connie_5: eins meiner lieblinge an Färbungen
http://www.ebbes-stricken.de/

hier treffen wir uns 1. monatlich ;)
Benutzeravatar
Nicki47
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1361
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Emmmma » 2. Mai 2015, 07:50

Das gkaub ich dir.
Würde ich selbst färben, dürfte es nur schwarz rot weiß sein... die Eintrachtfarben. Anders farbige Klamotten kommen meinen Fans nicht an den Körper :dfbgirliefreu:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Tipps zum wolle selbst färben.

Beitragvon Nicki47 » 6. Jun 2015, 18:18

Ich hab heute wieder gefärbt. eine Anleitung auf Ravelry klebte Mir so in den Augen das ich den Topf augestellt habe.
Bild

Das Tuch heisst Landscape und mit 2 K kann ich eine schöne Größe erzielen.
http://www.ravelry.com/patterns/library ... 2-versions

Ich hab mir ein Bein abgefreut das wir endlich aus dem Urlaub zurück waren :kichern:
http://www.ebbes-stricken.de/

hier treffen wir uns 1. monatlich ;)
Benutzeravatar
Nicki47
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1361
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron