Aktuelle Zeit: 3. Dez 2016, 10:35

Ich hasse Ravelry!

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Ich hasse Ravelry!

Beitragvon Fiall » 26. Feb 2015, 17:00

So viele schöne Sachen zum Stricken und da ich ein kleines Tönnchen bin, schau ich natürlich immer nach den fertig gestellten Projekten. Da erwartet einen dann Horror pur, denn es scheint, als tendieren Damen mit meiner Figur dazu, Bekleidung stets viiiiel zu klein oder zu groß zu stricken.

Versteht mich nicht falsch. Die Sachen sind oft sehr schön gestrickt, nur passen sie eben meist nicht. Klaffende Knopfleisten. Teile, die unter der Brust sitzen sollen, hängen mitten drauf und alternativ wird ein unförmiger Sack präsentiert.

Als Ravelry seinerzeit rauskam hab ich mich total gefreut, dass ich prüfen kann, ob das Modell auch üppigeren Damen steht. Statt dessen wag ich mich nun fast gar nix mehr anzuschlagen, abgeschreckt von den Projektfotos. Schließlich laufe ich genauso Gefahr, dass das Teil am Ende hinten und vorne nicht passt. Davon hab ich schon so einiges produziert.

Aber selbst, wenn es mir gelänge, hab ich keinen Schimmer, ob mir das Modell überhaupt stehen würde und genau da hab ich mir bei Ravelry seinerzeit Abhilfe erhofft.

Sorry, musste meinen Frust grade mal ablassen. Weiß nicht wie viele Stunden ich nun schon in die Suche nach einem Cardigan für mich gesteckt hab. Ist einfach zum Haare raufen! :dfbgirliewutheulen:
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Ich hasse Ravelry!

Beitragvon Digitalgirly » 26. Feb 2015, 18:25

Das ist bestimmt ne britische Firma, was? Bild

Nein, versteh deinen Ärger total. Es ist eh schon schwierig, passende Klamotten zu finden, wenn man figurtechnisch nicht ganz der Norm entspricht. Wenn man sich dann nicht mal auf Selbstgemachtes verlassen kann, ist es noch ärgerlicher.
Ich kenn mich beim Stricken jetzt nicht so aus, daher kann ich dir leider auch keine Tipps geben. Deine Maße nehmen und danach die Maschen selbst zusammenstellen, ist wahrscheinlich zu schwierig, oder? :girlgruebeln:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Ich hasse Ravelry!

Beitragvon Fiall » 26. Feb 2015, 19:56

So was muss ich im Grunde eh. Ich nehm Anleitungen nur als groben Leitfaden. Nehme normalerweise nie das Garn, das empfohlen wird und meist auch nicht die passende Stärke. Schon muss man umrechnen. Figurlich passt so ne Standardanleitung ja auch nicht. Also stehn weitere Korrekturen an. Sonst hat man das, was man zig Mal in Ravelry sieht.

Mich verunsichert es halt nur jedes Mal total, die teilweise potthässlichen und schlecht sitzenden Projektfotos zu sehn. Da verlier ich auch jedwede Motivation in der Angst, dass das schicke Teil an ner üppigen Frau halt einfach mistig ausschaut...

Immerhin helfen einem die Projektfotos dabei die Fehlerquote zu minimieren. So hab ich grade gesehn, wie wichtig es doch ist, die Größe von aufgesetzten Taschen bei nem Cardigan anzupassen, wenn der ungefähr 3x so groß gestrickt wird, wie das Original. Die Winztaschen ließen das Mädel dann gleich monströs breit aussehen.

Danke fürs virtuelle Mitfühlen! :girlherzblink:
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Ich hasse Ravelry!

Beitragvon Digitalgirly » 26. Feb 2015, 20:35

Vllt. ist das tatsächlich ne Kultursache (weiß nicht, wie ich das anders nennen soll).
Bin ja nun schon etliche Male in UK/Eire gewesen und während die Leute alle suuuuper nett sind, sind sie klamottentechnisch manchmal echt schräg drauf. Sachen sitzen nicht, sind zu groß oder zu klein.
Was meinste, wie oft ich dort füllige Mädels gesehen habe, die mit Leggings und bauchfrei rumlaufen. Alles gerne auch ne Nummer zu klein. Vor allem abends in den Konzerten oder vor den Pubs. Da kommt man sich dann mit guter Hose und Babydoll (um die Figur wenigstens ein kleines bisschen zu kaschieren) total overdressed vor.
Das scheint bei vielen dort einfach normal zu sein. Bei den selbstgestrickten Sachen dann vllt. auch :girlgruebeln:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Ich hasse Ravelry!

Beitragvon Fiall » 26. Feb 2015, 22:11

Wow, das ist mal interessant. Da ich noch nie in solchen Gefilden war, wär mir das nie in den Sinn gekommen. Obwohl wir einmal eine Austauschstudentin am Institut, wo ich gearbeitet hab, hatten, die genauso rumgelaufen ist. Wir waren damals alle baff über so viel Selbstbewusstsein.

Echter Bauchtanz soll ja auch verpönt sein, ohne Bauchspeck. *g*

Ich begnüg mich jetzt erst mal mit meiner Maschenprobe. Hab mir Alpaka von fairalpaka gegönnt. Hach, das ist ein herrliches Zeugs. Da ich drei Farben hab, bin ich nun glatt am Überlegen, ob ich nicht 3 Tops, statt ner Jacke draus machen soll. *grabbel*

Bin da aber auch immer sooo entscheidungsunfreudig. :)
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron