Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 21:34

Wer kann mir Helfen bei einem Projekt???

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Wer kann mir Helfen bei einem Projekt???

Beitragvon Manu77 » 13. Feb 2012, 10:48

:emot43_hello:

ich habe mich zu dem Thema extra nicht geäussert und werde mich auch nicht äussern, ich bitte nur alle Mitglieder, jetzt wieder etwas runter zu kommen und das Thema nicht weiter hochkochen zu lassen :maedel-knuddler:
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: Wer kann mir Helfen bei einem Projekt???

Beitragvon SticklieseDoreen » 13. Feb 2012, 10:55

danke manu!!

bin dabei

*friedenspfeife*

;)
Benutzeravatar
SticklieseDoreen
 

Re: Wer kann mir Helfen bei einem Projekt???

Beitragvon Sticklisel » 13. Feb 2012, 11:03

Bild
da ist sie schon
sie geht jetzt Rundum :girlja: :girlhuepfen:
Bild
Benutzeravatar
Sticklisel
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 802
Registriert: 11.2010
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: weiblich

Re: Wer kann mir Helfen bei einem Projekt???

Beitragvon Yvonne77 » 13. Feb 2012, 11:27

:connie_5: Bitte auch darum. Also Mädels, beruhigt euch alle bitte. Werde selber hier auch keine persönliche Meinung abgeben.
Benutzeravatar
Yvonne77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1164
Registriert: 11.2010
Wohnort: Öhringen
Geschlecht: weiblich

Re: Wer kann mir Helfen bei einem Projekt???

Beitragvon Ina » 13. Feb 2012, 13:23

Amethysta hat geschrieben:Ich habe nicht mitgemacht, ich bin neutral, ich sach mal meine Meinung, da eine solche Situation das Forenleben nur unnötig belastet und Reaktionen in Zukunft nicht mehr als ehrlich gemeint erscheinen werden. Ich sag mal nur: freie Meinungsäußerung.
Ich bin gegen niemanden böse, ich kenne niemanden persönlich, bin weder verwandt, noch verschwägert mit den Kontrahenten.

Ich hab den Thread hier mal durchgelesen, ab dem Zeitpunkt wo das Foto von Stephanie eingestellt ist.
Als ich das erste mal das Bild gesehen habe, dachte ich mir auch, dass es nicht gerade eine Augenweide ist.
Aber gut, der Wille war da, es war sehr lieb gemeint und es hat zu dem Zeitpunkt keiner den Mund aufgemacht, dass man das so nicht verschenken kann. Alle haben um den heißen Brei herumgeredet, aber niemand offensichtlich zu Stephanie gesagt, dass das so gar nicht geht. Gut, kommt noch dazu, dass Foto und Realität oft meilenweit auseinanderliegen und die Decke in Echt nix hergab und die Stickbilder das ganze auch nicht mehr herausgerissen haben.
Sei's drum.
Aber dann, kaum dass Stephanie abwesend war, das ganze Hintergründige offen breit zu treten und zu hoffen, das Stephanie den Mund dazu hält, finde ich von SticklieseDoreen echt unterste Schublade.
Das hättest Du locker per PN mit Stephanie klären können, schließlich hat sie ihre Freizeit für Dein Projekt verwendet. Unentgeltlich. Sie hat ihr Bestes gegeben und in ihren Augen ist es schön geworden. Keinen ehrlichen Dank hat sie dafür erhalten. Echt erbärmlich.

Klar darfst Du bei den Summen Qualität erwarten, aber dann lass das nicht an Stephanie aus. Hättest Du es halt gleich zu einen professionellen Nähstube gegeben, wenn Du die Qualität von Stephanies Näherei nicht genau kennst und schätzt. Oder es selbst gemacht.
Das ist ein gewisses Grundrisiko. Das bist Du eingegangen. Also beschwer Dich nicht.

Es kann allerdings auch nicht sein, dass ich nicht frei Kritik, konstuktive wohlgemerkt, äußern darf. Wenn mir was nicht gefällt, dann muss ich das auch in anständigem Ton äußern dürfen. Ist ja nicht so, dass alle den gleichen Geschmack haben. Wäre ja auch langweilig. Damit muss ich mich aber arrangieren und nicht gleich alle als böse ansehen. Ist ja Kindergartenniveau.

So, Ende der Durchsage.
Nun sind alle wieder lieb zueinander, entschuldigen sich und dann läuft das Rad wieder rund.



:2_girlie2_1: :2_girlie2_1:

Doreen, Deine Reaktionen und Deinen Ton finde ich nicht angemessen. Hättest Du Stephanie ein Beispielbild gezeigt, wie Du Dir den Quilt vorstellst, wäre vieles gleich klar gewesen.
LG Ina
Ina
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 114
Registriert: 02.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wer kann mir Helfen bei einem Projekt???

Beitragvon Manu77 » 13. Feb 2012, 13:53

Liebe Stickmäuse ich schliesse hiermit den Tread, er bleibt aber bestehen, damit man die Decke sehen kann an welcher mehrere Mädels mitgearbeitet haben.
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast