Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 04:02

Stickereien hinter Glas?

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Stickereien hinter Glas?

Beitragvon chris » 15. Mai 2011, 20:07

Sicher haben die Macken aber die sind nun wirklich schon Jahunderte alt.

Ein paar Jahrzente sollten auch unsere Bilder schaffen :girlja:
Liebe Grüße
Christina

http://sturmhund.de
Benutzeravatar
chris
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 254
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stickereien hinter Glas?

Beitragvon Alexandra » 16. Mai 2011, 08:37

Hallo Ihr Lieben,
eure Antworten haben mir viel gebracht....Danke.
Wenn ich denn mein HAED Bild soweit habe ( zeige Euch bald den Anfang ) würde ich es auch auf jeden Fall hinter Glas rahmen lassen.
Wäre mir einfach sicherer.
Die Stickereien die die Dame im Laden hatte, waren auf Leinen gestickt, ohne Glas gerahmt und sahen wirklich gut aus.
Aber man kann sie nicht mit so aufwendigen Arbeiten wie Ihr die zum Teil habt vergleichen. Sie meint, man muß die Stickerei berühren können.
LG Alexandra

:girlie-hello:
Benutzeravatar
Alexandra
 

Re: Stickereien hinter Glas?

Beitragvon biene62 » 16. Mai 2011, 08:59

Alexandra hat geschrieben:Sie meint, man muß die Stickerei berühren können.
LG Alexandra

:girlie-hello:


ich glaub selber berührt man es lange genug und wenn dann Besuch kommt und tappt da drauf rum :floet2: und vorher vielleicht noch Kuchen gegessen :girlnein: :girlnein:

LG Karin
Bild
"Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten." Katharina von Siena
Benutzeravatar
biene62
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 643
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Stickereien hinter Glas?

Beitragvon Emmmma » 28. Mai 2011, 14:10

Also ich werde meine Fairy auch hinter Glas rahmen lassen. Ich schließe mich Karins Meinung an. Berührt hab ich sie lange genug und vielleicht sind Stickereien mit French Knots oder verschiedenen "Höhen" oder unterschiedlichen Garnen was zum Befühlen, aber so ein HAED-Bild ist nur zum Beschauen.
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Stickereien hinter Glas?

Beitragvon Heiki » 28. Jul 2011, 06:23

Hallo Mädels! ich habe gerade erst euren Threat gelesen und wollte mal schnell meinen Senf dazu geben:

Also ich habe Bilder hinter Glas und Bilder ohne Glas. Meine Bilder vom Ateljé Margaretha habe ich z.B. immer gleich mit dazugehörigem Rahmen gekauft, da war nie Glas dabei. Ich kenne das auch von meiner Mutter so, alle Stickbilder sind ohne Glas gerahmt. Sie hat einige und ich kann euch sagen, die verdrecken und verstauben nur sehr minimal!! Ich habe dieses Jahr nach dem Umzug meine vier kleinen Katzenbilder (auch ohne Glas) gewaschen und wieder aufgehangen, ging problemlos!!

Ich denke auch, dass die Bilder von Mirabilia z.B. (mit den vielen Perlen und Glitzergarn) ohne Glas einfach besser zur Geltung kommen. Ich habe meine Beiden zumindest ohne Glas gerahmt und bin begeistert. Vielleicht kann Karin auch nochmal was dazu schreiben, sie hat ihres (soweit ich weiß) mit Glas gerahmt.

Also ich würde mir da jetzt nicht so viel Gedanken machen. Ich denke, auch HAED-Bilder kann man ruhig ohne Glas rahmen.

PS: Mückendreck habe ich noch nie an einem meiner Bilder gesehen.... :augenreib: :kichern:
Liebe Grüße

von Heike

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Goethe -
Benutzeravatar
Heiki
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 476
Registriert: 11.2010
Wohnort: Bienstädt / Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Stickereien hinter Glas?

Beitragvon biene62 » 28. Jul 2011, 06:48

Na ja die Mücken sind nicht das Problem, aber vielleicht die Fliegen :girldenken:
Ich hab z.B. auf meiner Hollywood einen waschbaren Bezug aber der Fliegendreck geht sogar bei 60 Grad nicht raus und weil ich doch mal ab und zu eine Fliege im Haus hab, weil den ganzen Tag die Terassentüre offen steht, schon mit Vorhang, aber trotzdem kommt mal eine rein.
Und nachdem ich keine Lust hab die Fairy z.B. jedes Jahr oder alle zwei Jahre zu waschen - das blöde Seidengarn färbt ja auch noch aus - zu bügeln und wieder neu in den Rahmen zu friemeln, sind halt die meisten Bilder hinter Glas. Außer so drei ewig alte Bilder von Aldi!!! mit Wolle und Gobelinstich hatten kein Glas, aber da wars mir egal.

Bei der Fairy sind zwar 2 helle größere Perlen durch das Glas so aufgekippt, d.h. man sieht nicht die Seite wie bei den anderen, sondern das Loch. Aber man sieht das nur wenn man auf 20 cm hingeht, in 1 m Entfernung sieht mans nicht.
Bei den Schnick-Schnacks die ich so rumhängen habe ist es auch nicht so schlimm, die sind ja zum Teil voll bestickt und wenn dann ..... dann kommen sie nach ein paar Jahren weg oder vielleicht doch ins Wasser.

LG Karin
Bild
"Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten." Katharina von Siena
Benutzeravatar
biene62
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 643
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Stickereien hinter Glas?

Beitragvon Stickteufelchen » 28. Jul 2011, 12:16

Meine Bilder sind fast alle ohne Glas gerahmt. Gerade bei den Stickereien mit Perlen oder Glitzergarn kommt das Motiv einfach toll rüber. Meine Bilder sind alle aber auch unterfüttert, sodas sie "hervorkommen" (ich hoffe, ihr wißt was ich meine).
Hatte mehrfach die Möglichkeit viele der Mirabilia-Bilder bei einer Stickasustellung hinter Glas sehen zu dürfen und finde sie ohne Glas einfach "lebendiger". Die Ausstellerin hätte sie auch viel lieber ohne Glas gerahmt aber da sie ja öfters transportiert werden und damit sie nicht jeder anfasst, mußten sie hinter Glas.
Aber kleinere, bzw. Bilder die keinen "Schnickschnack" haben, würde ich auch hinter Glas setzten. Aber nur hinter spiegelfreies Glas.

Die meisten meiner Bilder sind schon Jahre im Rahmen und ich habe sie lediglich vorsichtig mit einem Staubtuch abgestaubt. Und selbst das Angoragarn bei der Winterqueen (was ja recht fluffig ist) sieht noch einwandfrei aus!
Bild
Benutzeravatar
Stickteufelchen
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 648
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron