Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 21:02

Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon ankebluemi973 » 3. Dez 2010, 12:02

Ich habe hier zwei fertige Bilder (ein Weihnachtsbild von Dimensions und ein Orchideenbild). Leider passen die beiden in keinen Standardrahmen. Für das Weihn.bild habe ich mir den dazugehörigen Rahmen bei Atelja Margaretha bestellt. Obwohl ich genau den Stoff genommen habe, der angegeben war, ist der Rahmen zu klein.

Wir haben hier in der Stadt ein Rahmengeschäft, aber da wird man ja richtig arm bei. Wo bezieht ihr eure Rahmen her?
Benutzeravatar
ankebluemi973
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 887
Registriert: 11.2010
Wohnort: 18445 Preetz
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon Sticklisel » 3. Dez 2010, 12:17

ich gehe mit meiner fertigen Stickerei im Möbelmarkt( Skonto, Porta oder so )
und kaufe da :girlja:
oder oft bekommt man welche bei Billig Läden ,siehe meine Leuchttürme für 5-7 Euro bei Wiglo Wunderland
im Rahmengeschäft war ich auch mal
Fabian hat mir ein gesticktes Bild eine Rose mit Passp.von seiner Gasttante aus China mitgebracht ,aber kein Rahmen
habe aber auch noch keinen gekauft, einfach zu teuer , es ist 50 x 50 cm dabei 1cm dick
sollte 120 Euro kosten, nein Danke
LG Ines
Benutzeravatar
Sticklisel
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 802
Registriert: 11.2010
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon Kathleen » 3. Dez 2010, 13:04

Eventuell kann man auch mal auf Flohmärkten nach alten Bildern gucken, die keiner mehr haben will. Manche haben da richtig schöne Rahmen. Oder Rahmen, die man vielleicht nur nochmal kurz bissl überarbeiten musss. Neu streichen oder so...
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon mauzi » 3. Dez 2010, 13:14

Vor dem Problem stehe ich derzeit auch. Meine Stickarbeit ist etwa 61 x 23 cm. Die wollten in einem Online-Shop für die Anfertigung des Rahmens über 60€. :augenreib: Die spinnen, die Römer! :dfbboxen:

Jetzt werde ich einen 50 x 70cm-Rahmen kaufen und ein Passpartout zuschneiden. :girlja:
Benutzeravatar
mauzi
 

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon Kathleen » 3. Dez 2010, 13:23

Das mit dem Passpartout ist auch immer ne gute Lösung! Gestickte Bilder passen ja selten ideal innen gekauften Rahmen. Dann wollen wir aber auch Bilder sehen :2_girlie2_1:
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon Sticklisel » 3. Dez 2010, 13:37

aber bei Margaretha , würde ich mal nachfragen was das soll :girlja:
der war ja da auch nicht billig :girlnein:
LG Ines
Benutzeravatar
Sticklisel
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 802
Registriert: 11.2010
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon biene62 » 3. Dez 2010, 14:50

Es gibt doch manchmal so Längsrahmen für 3-er Fotos, da hab ich einen gekauft für meine Nackedei
Bild

Der Rahmen ist 74 x 26 hat 20€ gekostet im Möbelhaus.

LG Karin
Benutzeravatar
biene62
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 643
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon MissBibi » 3. Dez 2010, 14:52

Ich kauf mir auch immer günstig Bilderrahmen in Möbelmärkten ( Roller) und schneide mir dann ein passendes Passpartout zu.
Benutzeravatar
MissBibi
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 532
Registriert: 11.2010
Wohnort: Basdorf (rand Berlin)
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon ankebluemi973 » 3. Dez 2010, 16:00

Um diese beiden Bilder geht es. Bei dem Weihn.bild kann ich mir ein Passepartout nicht so richtig vorstellen. Das fertige Bild ist 46 x 34 cm groß. Auf Flohmärkten habe ich auch schon Ausschau gehalten - natürlich nüschts in der richtigen Größe. Wobei man bei uns die Flohmärkte sowieso absolut vergessen kann.

Die Orchidee dagegen muss unbedingt ein Passpartout haben. Wie macht ihr das? Habt ihr eine Schneidemaschine dafür oder macht ihr das mit der Hand und Schere?
Dateianhänge
img5382w.jpg
img5382w.jpg (47.12 KiB) 226-mal betrachtet
img5381o.jpg
img5381o.jpg (62.72 KiB) 226-mal betrachtet
Benutzeravatar
ankebluemi973
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 887
Registriert: 11.2010
Wohnort: 18445 Preetz
Geschlecht: weiblich

Re: Wo lasst ihr eure Bilder rahmen?

Beitragvon biene62 » 3. Dez 2010, 18:30

ich hab jetzt kürzlich mal als Passpartout so ganz dünnes geschöpftes Seidenpapier aus dem Bastelladen gekauft, das musste ich aber noch mit einem dünnen weißen Papier unterlegen, hab die beiden an den Ecken mit kleinen Tupfen zusammengepappt. Das geschöpfte Seidenpapier hat den Vorteil dass es so leicht strukturiert ist und auch von der Farbe her nicht so ganz einfarbig, da sind so leicht dickere dunklere Fasern drin. Kostet natürlich ein Bogen 2-3 €.
Nachdem ich nicht warten konnte bis einer meiner mutigen Männer nach Hause kommt (ich hab sowas von Schiß vor dem Tapeziermesser oder wie dieses eklige Ding heißt) drum hab ich hinten mit Bleistift Linien gezogen und mit meiner allerallerbesten Schere :rot_werde: :floet2: feinsäuberlich geschnitten. Und bei dem Seidenpapier fallen so kleine Schnittbewegungen auch nicht auf.
Das Stickbild hatte ich natürlich beim Kauf dabei, weil man sich oft in der Farbe irrt. Also ich würde dem Weihnachtsmann schon ein blaues oder grünes Passpartout gönnen.

LG Karin
Benutzeravatar
biene62
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 643
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron