Aktuelle Zeit: 6. Dez 2016, 17:01

hilfslinien

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: hilfslinien

Beitragvon Moonblood » 6. Dez 2010, 13:41

Ute hat geschrieben::floet2: ich mach alles mit Bleistift, und hinterher wird es gewaschen und geht gut raus :girlja:


Das beruhigt mich wenn der Bleistift gut rausgeht.
Hab ja auch mit Bleistift makiert, weil der Trickmarker nicht hält.
Vanity 5800/244000 ~2,38%

Patience 23760/585625 ~4,06%

Home is where the Magic is ???/333900 ~???%
Benutzeravatar
Moonblood
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 222
Registriert: 11.2010
Wohnort: nähe Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: hilfslinien

Beitragvon aywi » 6. Dez 2010, 14:03

vielen dank für die vielen antworten und erfahrungen. werde es wohl bei karstadt suchen oder bestellen.
wir haben leider hier in der nähe weder handarbeits noch bastelladen.
Benutzeravatar
aywi
 

Re: hilfslinien

Beitragvon Kathleen » 6. Dez 2010, 14:44

@Moonblood: Das ist ja total doof, wenn der nach 10min schonwieder weg ist. Den würde ich wieder in den Laden zurück bringen. Kannste den ja demonstrieren.

@aywi: Habt ihr nen Karstadt oder Kaufhof? So Läden, mit verschiedenen Abteilungen. Bei manchen gibts so Minihandarbeitsecken. Manchmal nur paar Garne und Wolle und Rotz, aber vielleicht haben die den Stift auch =)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: hilfslinien

Beitragvon Sticklisel » 6. Dez 2010, 15:13

nehme auch Bleistift oder steppe mit nem Faden ab
LG Ines
Benutzeravatar
Sticklisel
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 802
Registriert: 11.2010
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: weiblich

Re: hilfslinien

Beitragvon darkangel » 6. Dez 2010, 17:45

also ich hab mit Bleistift schlechte erfahrung gemacht, er schaut durch, färbt den faden grau und lässt sich nciht wirklich auswaschen. Aber vielleicht hab ich ja einen tip für mich, wie man den wieder auswäscht?
Benutzeravatar
darkangel
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 303
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: hilfslinien

Beitragvon Ute » 6. Dez 2010, 19:39

Moonblood hat geschrieben:
Ute hat geschrieben::floet2: ich mach alles mit Bleistift, und hinterher wird es gewaschen und geht gut raus :girlja:


Das beruhigt mich wenn der Bleistift gut rausgeht.
Hab ja auch mit Bleistift makiert, weil der Trickmarker nicht hält.


bekommste gut raus per Handwäsche mit Kernseife

oder in der Waschmaschine
Benutzeravatar
Ute
 

Re: hilfslinien

Beitragvon Black_Blossom » 9. Dez 2010, 22:05

Ich hab mir heute im Knauber, einen marker geholt.
Der geht mit wasser wieder weg.
Mein KreativBlog ~Handmade by Schwarzbluete~

Kleine Info, mein Stickblog wurde in meinen KreativBlog integriert.

Meine Headwishliste, man kann ja noch träumen.
Benutzeravatar
Black_Blossom
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 239
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: hilfslinien

Beitragvon eviklein » 10. Dez 2010, 08:33

Ich mache die Hilfslinien mit einem anders färbigen Garn :sticken: ... bisher war das immer sehr hilfreich
Benutzeravatar
eviklein
 

Re: hilfslinien

Beitragvon Black_Blossom » 10. Dez 2010, 09:13

hab ich bei der zweiten seite auch versucht, aber irgendwie war mir der garn immer im weg.
Mein KreativBlog ~Handmade by Schwarzbluete~

Kleine Info, mein Stickblog wurde in meinen KreativBlog integriert.

Meine Headwishliste, man kann ja noch träumen.
Benutzeravatar
Black_Blossom
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 239
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: hilfslinien

Beitragvon biene62 » 10. Dez 2010, 09:25

ich habe ein- zweimal Bleistift genommen, auch unterschiedliche Stärken also B oder HB .- Nie mehr wieder -
Bei Handwäsche habe ich mit verschiedenen Seifen, Pulver probiert auszuwaschen, mit dem Finger geribbelt, auch mal vorsichtig mit der kleinen Bürste, :girlnein: :girlnein: :girlnein: es bleibt immer irgendwo ein Rest. In die Waschmaschine tu ichs nicht. Dann hab ich bis gestern bunten Faden genommen, aber das dauert ganz schön.
Und gestern :floet2: :floet2: hab ich mir für 3,50 €( in einem Geld-Ausgabe-Rausch :dfbgirliefreu: :dfbgirliefreu: ) einen bunten Stift, schaut aus wie ein ganz normaler Buntstift, gekauft. Sooofort ausprobiert mit warmen Wasser ausgewaschen - und - es geht :girlfreu: :girlfreu: . Die Aufmalerei nervt schon, weil man halt so langsam malen muss, na ja ich hab grad 126er Zählstoff. Aber es geht schneller wie Faden.
LG Karin
Bild
"Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten." Katharina von Siena
Benutzeravatar
biene62
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 643
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron