Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 17:24

HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Fiall » 10. Jul 2016, 12:38

Challenges sind allgemein nicht mein Ding. Muss einen ja reizen, sich da zu beweisen und das fehlt mir völlig. Ausprobieren find ich aber grundsätzlich spannend. Sonst weiß man ja nicht, ob einem nicht irgendwas besser liegt.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1458
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Thani » 10. Jul 2016, 12:49

(EDIT: nicht wundern,gab mehrere postüberschneidungen bis ich mit meinem ein finger tippen diesen post fertig hatte^^)

oh,das fellproblem kenn ich,mein wauzi haart auch ohne ende,manchmal glaub ich der bleibt trotz viel futter so schlank weil 90% der kalorien zur produktion von neuem fell benötigt werden,normal müßte der nackt sein so wie der rumflust..
und das beste,er ist schwarz-weiß,hat also egal ob für dunkle oder helle kleidungstücke (oder garne) immer die richtige farbe parat damit sein fell darauf auch voll zur geltung kommt.. -.-
aber 4 katzen plus hund..ein wunder das du vor lauter staubsaugen müssen noch zum sticken kommst..^^
ist das auf deinem ava eine deiner samtpfoten..?
ich find deinen nick zusammen mit dem ava übrigens echt lustig,im angesicht der flauschigen katze auf dem bild hab ich statt "Fiall" am anfang "Fell" gelesen..^^

nadel im finger fänd ich echt doof,am besten während man an ner großen hellen fläche stickt und dann n blutsfleck drauf hat die bekanntlich ja so super wieder rausgehen..
das fänd ich :dfbgirliewutheulen: !!

ich frag mich was für ne nadel beim wolf bei war,die feinste gekaufte die ich hab ist ne 22er,die beim wolf ist deutlich feiner,aber so zart das sie leicht verbiegen oder brechen könnte nun auch nichr,evtl ist das nur ne 24er..


Bobbins sind doch diese pappkärtchen die man immer a 50stck kaufen kann,oder..?
tut ihr die dann in so ne garnsotierbox damit die ordentlich bleiben..?
beschriftet ihr jeden bobbin oder macht so DMC aufkleber drauf..?
needelminder kenn ich auch nicht,nur diese lockarten mit magnetstreifen für die nadeln,oder meint ihr soetwas in der art..?

und last not least,HEAD challenge..?
was ist denn das..?
ist das was in diesem offiziellen HEAD forum welches ich zu blöd zu finden bin..?
(ich bin auf der HEAD page m link gefolgt,sollte mir dann bei "YUKU" einen account erstellen..aber n forum hab ich da trotzdem nicht gefunden.. :girlgruebeln:
Maxime peccantes quia nihil peccare conantur

helft meinen dracheneiern durch einen klick zu schlüpfen..!
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Thani
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 145
Registriert: 06.2016
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Fiall » 10. Jul 2016, 13:04

Also, außer in den Fellwechselphasen geht das. Wir haben quasi keine Teppiche (sonst würd ich mich erschießen) und auf dem Holzboden hier hat man dann halt die andere Art von Mäusen. Die verstecken sich aber auch vorzugsweise unter Sofas und Betten. *g*

Ja, das ist unser Teddy, als er noch klein war, auf meinem Avatar. :)

Also verblutet hab ich bisher noch nix. Du reisst dir ja nicht den halben Finger auf. Bis so ein kleiner Pieks blutet, hast du den Finger in Sicherheit gebracht. ;-)

Ja, ich nutze diese Pappkärtchen und schreib da von Hand die DMC Nummer drauf. Das Symbol lass ich weg, weil Michele die Symbole verschiedenen Nummern zuordnet und ich das dann verwirrend finde, wenn ich mal Restegarn woanders verbrate.

Garnboxen find ich sehr praktisch, grade wenn man mehr als ein Projekt am Laufen hat.

Needleminder sind im Grunde Magneten, die zweigeteilt sind. Ein Teil kommt vorn auf den Stoff, eins dahinter. Damit pappt das Ding dann am Stoff und du kannst deine Nadeln obendrauf werfen.

Den Yuku-Account brauchst du. Ich poste grade mal den Link zum Bulletin-Board:
http://heavenandearthdesigns.yuku.com/directory
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1458
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Digitalgirly » 10. Jul 2016, 13:31

Meine Bobbins sind aus Plastik (immer 28 Stück pro Packung). Ich schneid die Nummer von der Docke ab und kleb die mit Tesa auf den Bobbin. So kann ich die immer wieder verwenden. Anfangs hab ich die mit permanent Marker drauf geschrieben, aber die haben sich irgendwann abgerieben.
Die Symbole machen keinen Sinn, weil die Nummer in der nächsten Vorlage ein neues Symbol haben wird.
Und yap, die kommen dann in so ne Garnbox wenn ich am Bild arbeite. Wenn ich fertig bin, kommen die Bobbins zusammen mit ganzen Docken der gleichen Farbe in Ziplockbeutel (ein Beutel pro Farbe).


Die challenges gibt es im HAED Forum und in der offiziellen HAED Facebook Gruppe.
Wenn du ins Forum möchtest, musst du erst einen Yuku-Account anlegen. Dann stellst du bei HAED die Anfrage im HAED Forum (Veronikas Link). Es kann etwas dauern, bis das akzeptiert wird. Vergiss nicht, zu schreiben warum du beitreten möchtest (falls das noch immer gefragt wird). Ich weiß, wenn man nicht perfekt englisch spricht, tendiert man dazu, das auszulassen, aber in dem Forum ist es wichtig.
In dem Forum sind sie etwas später in die challenges eingestiegen. Dort ist es jetzt erst Challenge 2, während es bei Facebook schon die 3. ist (im Board wird die 1. FB challenge als 6. Challenge laufen).
edit: Und was das genau ist... es geht im Grunde darum, neue Techniken auszuprobieren.
In der ersten Challenge ging es darum, 10x10er Kästchen aus deiner Wunschvorlage in vollen Kreuzen zu sticken. Die 10x10 Kästchen durften aber nicht neben/untereinander gestickt werden, sondern mussten sich diagonal berühren. So sollten 10 Kästchen (also 1000 Stiche gestickt werden). Auf dem Board kommt diese noch, bei FB ist sie vorbei.
Die 2. Challenge war "Cross country". Also eine komplette Seite in der Cross country Technick sticken (erst eine Farbe über die ganze Seite, dann die nächste Farbe usw. bis die Seite fertig war. Die Challenge ist auf'm Board und FB vorbei.
Und jetzt die 3. Challenge ist, eine Seite in der Parking Methode sticken.
Man hat idR mehrere Monate Zeit um die Challenge zu beenden, die genauen Instruktionen stehen im Forum und auf FB und wenn man die Challenge ordnungsgemäß abgeschlossen hat, gibt's ne Vorlage als Preis. Bisher waren beide Ausschnitte von Aimee Stewarts "A stitch in time".


Die Needleminder sind oft Buttons, wo hinten statt der Nadel ein Magnet reingeklebt wurde. Der kommt vorne auf den Stoff, ein zweiter Magnet hinten auf den Stoff und du verlierst nie wieder (okay, seltener) Nadeln. Kann man kaufen oder selber machen und auch andere Formen nehmen.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1572
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Thani » 10. Jul 2016, 15:05

Fiall hat geschrieben:Also, außer in den Fellwechselphasen geht das. Wir haben quasi keine Teppiche (sonst würd ich mich erschießen) und auf dem Holzboden hier hat man dann halt die andere Art von Mäusen. Die verstecken sich aber auch vorzugsweise unter Sofas und Betten. *g*

Ja, das ist unser Teddy, als er noch klein war, auf meinem Avatar. :)


oh,das hast du glück,mein glatthaar foxterier haart IMMER,allein wenn man den streichelt siehts so aus als würd man ihn gleich nackig machen..^^
ganz schlimm,n flusenderes getier hab ich noch nie gehabt,der hat einfach so viele haare,ein ganz feines extrem dichtes fell wie plüsch,fühlt sich toll an aber wechselt sich nonstop..
dein Teddi sieht aber auch extrem flauschig aus,total süß.! :girlherzblink:

ich werd dem link gleich mal folgen und hoffen das ich da was verständliches zusammengetextet bekomme,weiß allerdings garnicht was ich als grund schreiben soll außer das ich von den tollen vorlagen hingerissen bin und anregungen suche sie erfolgreich zu sticken - ob das reicht..?

das mit den challanges find ich interessant,das mit 10x10 kästchen diagonal sticken würde ich auch hinbekommen..die anderen..*hust*..könnten dauern..^^
und 60 fäden frei rumhängen lassen würd ich nie raffen,am ende noch ähnliche farben,da würd ich ständig den falschen faden erwischen,da hätt ich nicht so lust drauf..^^

so ne garnsortierbox muß ich mir bei der nächsten bestellung dann auch unbedingt holen,n needelminder für auf dem stoff brauch ich atm wohl eher noch nicht,das würde auf der kleinen freien stoffläche im 15cm rundrahmen wahrscheinlich stören,müßte mal mit dem 22cm rundrahmen gucken wie viel platz da ist..
aber echt schade das die symbole nicht fest einer farbe zugeordnet sind,dann wüßte man die 450 "vokabeln" bald auswendig und müßte nicht immer gucken..
müßte Michele mal jemand den sie schon gut kennt vorschlagen,das wär eine optimierung,es sei denn es gibt nicht genug symbole in dem programm mit dem sie umwandelt..

na,dann werd ich mal versuchen meine "bewerbung" auf englisch zusammenzutexten,wenns all zu schlimm ist frag ich n kollegen der englisch auf lehramt studiert ob er mal kurz so freundlich sein könnte..^^ :floet2:

danke nochmal ihr zwei lieben,um die ganzen farben zu managen muß man wie ich immer wieder feststelle doch dinge wissen und beachten die bei kleinen stickpackungen irrelevant waren,glaub wer n HEAD anfängt ohne das alles zu wissen kommt schnell an n punkt wo er so genervt ist das er die lust verliert,schön das mir dank euch viele mögliche fehler im vorraus erspart werden..! *stellt euch hier einen daumen hoch smiley vor*
Maxime peccantes quia nihil peccare conantur

helft meinen dracheneiern durch einen klick zu schlüpfen..!
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Thani
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 145
Registriert: 06.2016
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Digitalgirly » 10. Jul 2016, 15:26

Das reicht vollkommen aus für die "Bewerbung", sie wollen halt wissen, dass du es ernst und vor allem ein Mensch bist und nicht nur ein Robot, der nach Daten sucht.
Wenn du Probleme hast, kannste auch mir ne PN schicken und ich helf dir beim Übersetzen. Du wärst nicht die Erste :zwinker-girl:


Wegen der Parking challenge: Du musst es nicht wie ich machen mit einem Faden pro Farbe pro 10x10 Kästchen. Du darfst bei der Challenge auch eine ganze 10er Reihe auf einmal sticken. Es muss nur horizontal sein, nicht vertikal und nie mehr als 10 Reihen (ein Kästchen hoch) auf einmal, damit man sieht, dass du parkst. Du kannst dann unterhalb dieser 10er Reihe oder rechts parken. Wie es am liebsten ist. Es müssen min. 7 Farben sein, du kannst also einen Teil des Bildes nehmen, wo es nicht so viel Konfetti gibt (meine Seite hat 11 Farben, das geht). Und man hat bis zum 15. Oktober Zeit.
Es ist also machbar. Du kannst dich auch anmelden für die Challenge und wenn du merkst es geht nicht, einfach aufhören. Da passiert nix. Du kriegst dann halt die Vorlage nicht (die gibt's wirklich nur bei Fertigstellung) aber sonst bleibt alles wie vorher.

:kichern: Das klingt grad, als würd ich dich überreden wollen. Sorry. So ist das nicht gemeint. Ich hab mir durch die ganzen Fragen auf FB (die immer und immer wieder auftauchen) wohl angewöhnt, alles zu ausgiebig zu erklären. :red3:



Das mit den Symbolen wurde Michele schon mehrfach vorgeschlagen :zwinker-girl:
Es funktioniert aber nicht. Ihr Programm hat 250 Symbole, es reicht also nicht ganz. Klar könnte man theoretisch welche hinzufügen, aber da sind jetzt schon einige so ähnlich, dass es bei selbst ausgedruckten Vorlagen oft schon keine Unterschiede mehr gibt (wenn der Drucker nicht der Beste ist). Wenn man dann noch 200 ähnliche hat, sieht man bald gar nix mehr. PDF apps haben jetzt schon Problem, die alle auseinanderzu halten.
Dazu kommt, dass Michele die Vorlagen nicht mit einem Computer generiert, sondern ein eigenes System zum erstellen der Vorlagen entwickelt hat. Frag mich nicht, wie genau das funktioniert, das hält sie geheim, aber sie macht es von Hand und wählt auch die Symbole von Hand aus. Sie müsste sich die also auch selbst dann merken und ich finde, sie soll sich lieber auf die Charts konzentrieren statt auf die Symbole :griiins:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1572
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Thani » 10. Jul 2016, 16:57

danke dir Steffi,aber da man ins freie feld seinen namen,seine email adresse und seine stickkarriere beschreiben sollte ABER für alles zusammen nur 200 buchstaben benutzen durfte blieb für den freien text grade mal ein satz den ich 3x umformulieren mußte damit er reinpasste..^^
seine stickkarriere in einem satz zu beschreiben geht schlecht,daher hab ich nur geschrieben das ich ein großer fan ihrer sehr besonderen vorlagen bin und mich grad an mein erstes HEAD mache,hoffe mal das reicht,hätten sie n lebenslauf gewollt hätten sie mehr platz geben müssen..
da stand neue bewerbungen werden einmal pro woche gesichtet und dann über die freischaltung entschieden,im falle einer ablehnung soll man sich neu bewerben,die entscheidung bekommt man als pn mitgeteilt..
hoffe das klappt,durch den nur ein satz text konnte ich wenigstens schön in der gegewardsform bleiben..

und keine sorge,ich finds total lieb das du alles so genau erklärst,kommt nicht wie ein überredungsversuch rüber..! ;)
aber krass wie unterschiedlich schwer die challenges sind 10x10 kästchen diagonal kann ja jeder sticken,mal schnell ne komplette seite im cross country nicht,ich stick an einer seite geschätzt 2 monate die ich dann lieber in n bild an dem ich eh sticke investiere statt eeiner vorgegebenen seite und fürs paring muß man uU auch lange suchen bis man ne konfettiarme stelle findet..
trotzdem cool das es vorlagen als preis gibt,hab gelesen das Michele für jede vorlage $3 an den künstler zahlt,wenn da wer weiß wie viele leute mitmachen wird das teuer..
wahrscheinlich deshalb eine leichte challenge die jeder der möchte schafft als belohnung fürs mitmachen und die anderen eher schwer damits nicht zu viele werden,find ich fair geregelt und ne sehr nette sache so challenges mit gewinn anzubieten..

das das mit den immer gleichen zeichen nicht geht ist echt schade,aber bei 450 zeichen könnte man das regular pdf format vergessen um die alle unterscheidbar zu halten müßten die kästchen größer sein und wenn das programm was zumindest beim erstellen hilft nicht so viele kennt gehts echt garnicht,es sei denn Bill Gates outet sich als fan der in jeder freien sekunde heimlich HEADs stickt und programmiert das mal eben für Michele um..^^ :kichern:
ach,die zeichen hätte Michele schnell gelernt,für jemanden der so tolle charts erstellen kann ist das doch n klacks..^^
oder sie stickt ein super-duper-multicolor mit allen farben die es gibt,dann hat sies auch intus,sie stickt selbst doch sicher auch viel wenn sie son riesen archiv zur freien verfügung hat..
die hats echt gut,n hobbie zum beruf machen zu können von dem man auch gut leben kann ist doch echt n traum,ist mit m team von 6 leuten dafür das es da um stickvorlagen geht schon echt genial..
Maxime peccantes quia nihil peccare conantur

helft meinen dracheneiern durch einen klick zu schlüpfen..!
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Thani
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 145
Registriert: 06.2016
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Digitalgirly » 10. Jul 2016, 17:57

Ja, das mit den Preisen für die Challenges ist echt ne tolle Sache. Es gibt ja öfter mal Freebies oder nen Preis bei HAED, aber die Challenges sind noch mal ne andere Kategorie.
Deshalb sind die wahrscheinlich auch alle von Aimee Stewart. Sie und HAED scheinen ne sehr spezielle Beziehung zu haben. Sie hat auch schon Vorlagen nur für HAED angepasst und nimmt Ideen für ihre Bookselves an. Das "A stitch in time" ist vllt. sogar nur für HAED kreiert.
Nicht jeder Künstler würde das machen.

Bin echt froh vor Jahren über HAED gestolpert zu sein.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1572
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Thani » 10. Jul 2016, 18:34

was ist immer von Amie Steward..?
was man für die challenges sticken muß oder der preis..?
ich denke/hoffe mal ersteres,ne Amie Steward vorlage hab ich nämlich nicht auf meiner (inzwischen 350 charts fetten *hust*) wunschliste..
und was gewinnen können ist immer toll,besonders wenns für was ist was man gemacht hat und nicht einfach ne verlosung..
weißt du was echt HAMMER GENIAL wäre..?
wenns irgend ne schwere special challenge gäb wo man als ersten preis für den der am schnellsten war oder das schönste gestickt hat ne für einen selbst designte vorlage zu gewinnen gäbe,bieten sie ja neuerdings auf der HEAD page an,allerdings für fette $150..
ich könnte die zwar eh nicht gewinnen,aber du vielleicht und versuchen würdens bei so ner verlockung etliche..
Maxime peccantes quia nihil peccare conantur

helft meinen dracheneiern durch einen klick zu schlüpfen..!
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Thani
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 145
Registriert: 06.2016
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: HAED news (Rabatte, eure Vorlagen, retiring artists etc.)

Beitragvon Digitalgirly » 10. Jul 2016, 19:06

Die Preise für die Challenge sind von Aimee Stewart (zumindest waren's die beiden bisherigen).
Wenn es ein Muss wäre, ihre Vorlagen zu sticken, würden viele aussteigen :zwinker-girl: Ist halt nicht jedermanns Ding (ich mag auch nur 2 oder 3 von ihr so sehr, dass ich sie sticken würde). Trotzdem ne nette Geste, dass sie ihre Arbeiten als Preis beisteuert.


Nen Preis für den Schnellsten oder das Schönste fänd ich schwierig. Das wäre suuuuper unfair, da es viele gibt, die das, was ich in einer Woche sticke, nicht mal in einem Jahr schaffen würden. Und ich bin defo auch nicht die Schnellste. Und Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters von daher, super unfair.
Aber letztes Jahr gabs nen Custom chart im "Find Bob contest" zu gewinnen. Michele hat das also schon gemacht. Und so neu ist das Custom charting gar nicht. Gab's schon, als ich noch recht neu bei HAED war (und gemacht haben sie's schon sehr lange, nur auf der Seite gab's das anfangs nicht).

Ich brauch's aber nicht mehr gewinnen. :floet2: Hab's mir Anfang des Jahres gegönnt. *hust* So mit allem drum und dran (colour expension, supersize, silk gauze aus den USA). Kann ich defo nicht ständig, weil's finanziell ordentlich reinhaut. Aber das Projekt ist mir wichtig und in den 3 Jahren, die es dauerte die Erlaubnis für das Originalphoto zu bekommen, hatte ich Zeit zu sparen. :volldolllach: Hab jetzt etwa 45000 Stiche drin, dann musste ich ne Pause machen, damit ich meine Garnet dies Jahr fertig krieg.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1572
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron