Aktuelle Zeit: 22. Jul 2018, 20:24

Kettenanhänger

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Kettenanhänger

Beitragvon Neferu » 17. Apr 2013, 18:48

Danke Krisy :maedel-knuddler:
(vielleicht wandert ja mal was zu dir*pfeiff*)
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Kettenanhänger

Beitragvon Renate A. » 21. Apr 2013, 11:07

Deine Anhänger sehen einfach zauberhaft aus. :2_girlie2_1: :2_girlie2_1: Ich hab das auch mal probiert und mir fast die Finger gebrochen. Ich glaub das ist nix für mich.
LG Renate

WIP: Vanity 8195 Kreuzchen ~ 3,36% Rest: 235 805 Kreuzchen

UFO fertigstellen in dieser Reihenfolge
Badewannen Lady
Sesamstraße
Blow Bubbles
Eisbärkissen
In der Zurükgezogenheit des Gartens
Thomas die Lokomotive
Benutzeravatar
Renate A.
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 201
Registriert: 01.2012
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Kettenanhänger

Beitragvon Neferu » 21. Apr 2013, 19:48

Danke Renate :maedel-knuddler:
Ach so schwer ist es nicht. Man muß eben als Anfänger eher mal mit einer leichteren Fädeltechnik anfangen und sich dann immer wieder mal auch in schwierigeren Techniken probieren und dann geht's recht flott und dann ist nichts mehr schwer.
Gibt aber auch bei mir so Phasen wo ich kurz davor stehe und die Geduld verliere, weil die Nadel bricht (ja ist mir des öftern schon passiert) oder die Nadel nicht durch das gefädelte durch möchte. Ich sag mir dann aber immer wieder - jetzt bist kurz vor Schluss, also nicht die Geduld verlieren... klappt auch meistens. :floet2: (oder auch nicht)
Die Feldversuche bekommt ihr ja zum Glück nicht zu sehen. :kichern: :kichern:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Kettenanhänger

Beitragvon Amethysta » 25. Apr 2013, 16:11

Ich fädel mir auch immer mal wieder was. Aber wenn ich so etwas 'massives' gemacht habe, brauche ich erst mal wieder was simples 'Gradeausgefädeltes'.
Hab grade solche Bommelanhänger gemacht, wo eine Perle umperlt wird und dann auf dieser entstandenen Matrix mit anderen Perlen so runde Stacheln aufgeperlt werden. War jetzt mal in der PP drin und das Zeug macht echt süchtig. :-D
Hab mir von der Fitzgerald das eine Buch mit den geometrischen Teilen geleistet und ein Kompendium über Perlenfiguren (Tiere, Symbole, etc.). Vllt kennst Du das ja auch?
Wo beziehst Du Deine Perlen her? Vor allem die vollen Dosen der Glasschliffperlen wären mal was. Bei uns gibts nur so halbe Dosen mit 20 Stück zu horrenden Preisen zu kaufen.
LG, Amethysta
------
Sticken, Stricken, Perlen - ja, das ist meine Welt!
Benutzeravatar
Amethysta
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 423
Registriert: 01.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Kettenanhänger

Beitragvon Neferu » 25. Apr 2013, 19:53

Hi Amethysta!

Die PP ist ganz nett, aber glaub mir, wenn du die amerikanischen Zeitschriften kennst, dann schaust die PP nimmer an. (http://bnb.jewelrymakingmagazines.com/e ... jects.aspx - mußt dich registrieren ((ist gratis)) und dann hast nette Freebies)
Hab zwar fast alle Ausgaben der PP, da mir dann ja doch immer wieder einige Projekte gefallen.

Was einfaches hab ich natürlich auch als Nebenprojekt immer am laufen, falls mich die "komplizierten" Projekte schaffen.
Bild - mein einfaches! Ist in Peyote, mit Perlen"wuschel" - ist nicht schwierig, aber ein Perlenfresserchen....

Ich kaufe die Perlen hier bei mir in Wien ( http://perlenmix.at/index.php - da gibt's auch einen Onlineshop, allerdings hat sie hier nicht immer alles drinnen. Falls du magst, kann ich ja schmökern gehen für dich und dir dann schicken).
Und falls ich mal Perlen in größeren Mengen brauche, gibt's dann noch: http://www.i-perlen.at/

Das Buch mit den geometrischen Formen habe ich auch, das ist ein absoluter Traum. Vor allem der keltische Knoten (ja der macht mir noch Knötchen in mein Gehirn).
Meinst du bei den Tieren, diese klassischen Perlentiere? Mit denen bin ich auf den Geschmack von Perlen gekommen.... :floet2:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Kettenanhänger

Beitragvon Nicki47 » 25. Apr 2013, 21:16

:2_girlie2_1: einfach nur schön.
Ich hätte da überhaupt keine geduld zu.

lg nicki udn weiter so ;)
http://www.ebbes-stricken.de/

hier treffen wir uns 1. monatlich ;)
Benutzeravatar
Nicki47
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1375
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kettenanhänger

Beitragvon Neferu » 26. Apr 2013, 20:13

Danke Nicki :)
Glaube das Muttertagsgeschenk wird so eine Geduldsprobe (wieso hat sich meine Mutter auch noch was "anstrengendes" ausgesucht......) - Wenns hoffentlich fertig wird, zeige ich euch dann das gute Stück.
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron