Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 21:08

Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Fiall » 29. Nov 2013, 11:54

Davon abgesehen, dass die Decke nicht mein farb/mustermäßiges Beutschema wäre, ist sie dir doch gut gelungen! :2_girlie2_1: Zu dick wirkt sie vom Draufgucken her auch nicht und Baby freut sich doch bestimmt über den zusätzlichen Kuschelfaktor. :)
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Nicki47 » 29. Nov 2013, 19:54

hi Darleen, huhu Fial,

Ich habe mir die bunten Stoffe von buttinette gekauft, sie in 16,5 cm große Quadrate geschnitten.
diese wurden dann miteinander vernäht bis sie dann auf der vorderseite die passende größe hatte.
Für hinten den Stoff lies Ich in uni und habe noch den Vlies rein geschoben und dann an den Ecken vernäht und danach abgesteppt.

wie man die einfache Decke näht siehst du hier:

http://derklangvonzuckerwatte.wordpress ... de-mutter/

Die Eltern haben sich riesig über die Decke gefreut ;) der kleine wird schön weich darauf liegen.

lg Nicki
http://www.ebbes-stricken.de/

hier treffen wir uns 1. monatlich ;)
Benutzeravatar
Nicki47
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1361
Registriert: 08.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Fiall » 29. Nov 2013, 20:20

Hallo Nicki,

da hast du dir aber viel Mühe mit der Anleitung gegeben! Werd ich mir gleich abspeichern. Überleg auch schon ein Weilchen mal ne Decke zu patchworken, aber halt für uns Großen. :)

Die Stoffe find ich auch sehr schön. Vom Gesamteindruck wären es mir zu wenig verschiedene Stoffe, aber genau da liegt der Hase im Pfeffer, warum ich mich bisher nicht an Patchwork gewagt hab. Ich fürchte, dass ich keine Kombi hinbekomme, die mir dann auch zusagt. ;-)
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Emmmma » 30. Nov 2013, 06:58

@Fiall: Deshalb finde ich es gut, dass es bei Buttinette Quiltpakete gibt (http://basteln-de.buttinette.com/shop/g ... stoffe.htm)
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Fiall » 30. Nov 2013, 08:06

@Emmma: Die stellen die Pakete doch sicher auch aus Serien zusammen? Die Quilt- und Patchworkshops, in denen ich mich bisher umgesehen hab, sind meist nach Designer sortiert, dann nach Serien und in der Serie passt dann auch alles wieder zusammen.

Garantiert für mich aber nicht, dass ich die Stoffe auch so zusammenstelle, dass ich es mag. Ganz viele Quiltsachen gefallen mir von der Zusammenstellung her nicht. Also bin ich da entweder extreeeem eigen oder auch Andere plagen sich mit dem Problem etwas so zusammenzustellen, dass es eine harmonische Einheit bildet. Was das Mädel von Machwerk (Blog) mit Quiltstoffen macht, find ich z.B. total genial. Anderen gefällt das vielleicht gar nicht. Hab Letztens mit ner Freundin Quiltstoffe geguckt und wir haben uns völlig verschiedene Sachen ausgesucht. Was ihr gefiel fand ich teilweise grausig und ich bin mir sicher, ihr ging es umgekehrt nicht anders. *g*

Wenn ich mich mal irgendwann von meinen Stickprojekten lösen kann, mach ich mich mal an so nen Quilt. Aber das kann dauern. Sticken fessselt meine Aufmerksamkeit nun schon ein ganzes Jahr, ohne dass Langeweile aufgekommen wäre. :augenreib:
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon flori2010 » 30. Nov 2013, 13:09

Die "Quiltpakete" von Buttinette sind zwar sehr schön, aber es sind leider keine hochwertigen Patchworkstoffe. Daher auch der günstige Preis. Außer Westfalenstoffe, die ja auch sehr hochwertig sind, liegen alle Patchworkstoffe eigentlich nur 1,10 m breit und bei Buttinette liegen sie 1,5 m breit. Daher sind es halt einfach nur Baumwollstoffe. Die Qualität ist da nicht so gut. Die Farben können auch mit der Zeit blass werden, deswegen sollte man Patchworkstoffe und Baumwollstoffe auch nie gemischt verarbeiten. Ich persönlich arbeite Quilts grundsätzlich nur mit Patchworkstoffen, ich möchte mir die wirklich viele Arbeit nicht mit den günstigeren Stoffen machen und dann feststellen, dass die Farben nicht mehr so schön sind. Oft sind sie auch gröber gewebt.

Die Sortierung in den Online-Shops ist unterschiedlich - mal nach Farben, mal nach Herstellern und Serien und mal nach Mustern. Und einige haben auch alle Sortierungen. Und mit den Geschmack ist wirklich eine eigene Sache. Ich bevorzuge das klassische-romantische, am allerliebsten Rosenstoffe. Zur Zeit sind aber die modernen Stoffe total angesagt, da habe ich so meine Probleme mit. Bei mir muss es auch alles harmonisch zusammen passen, unsere Kursleiterin für Patchworkkurse sagt immer zu mir "Angelika, da musst Du aber einen Knallerstoff mit reinnehmen" - nein muss ich nicht und mir gefällt das Endergebnis immer.
Liebe Grüße
Angelika
Benutzeravatar
flori2010
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.2011
Wohnort: Kieler Förde
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Fiall » 30. Nov 2013, 13:20

Aus irgendeinem Grund hatte ich Butinette schon vor ner Weile ausgeschlossen. Jetzt wo du es erwähnst, glaub ich es lag daran, dass ich bei denen gar keine große Sortierung finden konnte und mich dann auch so schon gewundert hab, wie gut die angebotenen Stoffe dann eigentlich sind.

Und wie du schon sagst. Lieber teurere, hochwertige Stoffe, als sich hinterher ärgern. Deswegen mach ich auch nen Riesenbogen um das Chinagarn zum Sticken. :)

Rosenstoffe sind eigentlich gar nicht so mein Ding. Beim Patchwork kann ich sie mir aber sehr gut vorstellen.
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Emmmma » 30. Nov 2013, 16:10

Zur Quali kann ich leider nix sagen und bin dankbar für eure Erklärungen und ziehe meinen Nutzen daraus :griiins:

Ich fand halt nur gut, dass da schon passende Stoffe zusammengestellt sind. Ich bin da nämlich eher unkreativ.
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Kurz vor Ende, die erste Babydecke.

Beitragvon Fiall » 30. Nov 2013, 17:47

Diese zusammengestellten Stoffpakete gibt es auch in "hochwertig". Finden sich unter klangvollen Begriffen wie Jelly Roll, Fat Quarter oder auch Charm Pack (wenn ich die Begriffe richtig erinnere). :)
GLG,

Veronika
Benutzeravatar
Fiall
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1454
Registriert: 09.2012
Wohnort: Saarland
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast