Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 11:26

Kathleens Nähwerk(e) =)

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Emmmma » 4. Nov 2011, 11:40

Oder ne Klettverschlussleiste?
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Kathleen » 4. Nov 2011, 12:05

Hba ich auch schon überlegt, aber das sähe dann bestimmt blöd aus, wenn die raus guckt *g* Weil man die Tasche zb grade mal besonders lang tragen will
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Emmmma » 4. Nov 2011, 13:30

verzwickt nochmal...
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon BineOmi » 4. Nov 2011, 14:21

Die Tasche ist wirklich der Hammer! Und so pefekt mit Innentasche un Reißverschluß! :2_girlie2_1: :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Einen ganz lieben Gruß von Bine Bild
Benutzeravatar
BineOmi
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 204
Registriert: 10.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Kathleen » 4. Nov 2011, 16:37

Ja, das Schnittmuster/Anleitung war echt perfekt gemacht. Super auch für Nähanfänger. Mit ganz vielen Bildern und Beschreiung. Wenn man aufmerksam liest und Bilder guckt, kann fast nix schief gehen =) Und ich finds so genial, dass man am Ende keine offene Stoffkante mehr hat. Ist alles zwischen Futter und Außenstoff verschwunden =)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon biene62 » 4. Nov 2011, 17:35

ich find die Tasche so genial und ich bin soooooo neidisch :dfbgirlieweinen: :dfbgirlieweinen:

lg Karin
Bild
"Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig und allein das Durchhalten." Katharina von Siena
Benutzeravatar
biene62
Nesthocker
Nesthocker||
 
Beiträge: 643
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Emmmma » 4. Nov 2011, 17:57

Kathleen hat geschrieben:Mit ganz vielen Bildern und Beschreiung.


Muss aber laut bei dir gewesen sein... :kichern:
Ich mein... bei der Beschreiung :kichern:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Kathleen » 4. Nov 2011, 18:31

:kichern: :kichern: :kichern: Ja, wie bei Harry Potter *g*
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Kathleen » 14. Dez 2011, 12:26

Ich habe, schon vor einiger Zeit ^^ mal wieder etwas genäht. Also eigentlich gehört es sowohl in die Rubrik gestickt und dann genäht ^^ Ein spontanes Geburtstagsgeschenk für eine Freundin, die totaler Steampunk-Fan ist.

Und zwar, habe ich mir zuerst ein schwarzes Stück Stoff zur Hand genommen und für eine runde Taschenklappe Motive auf Bachpapier gemalt. Dann das Backpapier auf dem Stoff mit Nadeln festgesteckt und dann quasi auf dem Backpapier durch den Stoff hindurch frei Hand gestickt mit zweifädigem Garn.

Das sah dann, nach dem das erste Motiv schon fertig war, so aus.
Bild

Da sieht man links noch, wie die Motive vorgezeichnet aussahen. Nach dem Sticken war erstmal eine rießen Fummelei dran, um das ganze Backpapier da raus zu friemeln. Mit ner Nadel ging das ganz gut und das Papier war ja dort, wo ich gestickt hatte, eh schon "perforiert" *g*

So, hier nochmal das erste Motiv in groß
Bild

Nachdem dann auch das zweite Motiv drauf war, was ich aufgrund der Kniffligkeit der Größe der Motive dann auf nur noch ein Zahnrad reduziert hatte *g* habe ich die Tasche komplett zugeschnitten. Zwei mal das ganze für Innen und für Außen (das bestickte Stück) und ein drittes mal aus Vlies zum füttern.

Dann Innen und Außen rechts auf rechts zusammen genäht + Vlies noch drauf. Dann druch eine kleine Wendeöffnung gewendet. Als nächstes alle Nähte nochmal umsteppt und die Taschen ansich noch quer gesteppt. Zum fast Schluss noch die Seitennähte von Hand zusammen genäht. Zum Schluss kamen noch ein Druckknopf zum Verschließen ran, eine kleine Uhr als Schmuck und das Selbstgemachte Zahnrad aus Schrumpfplastik als quasi Knopf vorne drauf =)

Und so sieht das ganze fertig aus
Bild
Bild

Die Zwischenschritte hab ich leider verbummelt zu fotofieren :girldenken: Weil solche Sachen bei mir immer kurz vor knapp entstehen und ich dann immer vooooll unter Zeitdruck bin und dann total vergesse, mal was zu fotofieren *g*
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Kathleens Nähwerk(e) =)

Beitragvon Emmmma » 14. Dez 2011, 12:31

Das finde ich total klasse!!!!!!!!!!!
-die Stickerei ist echt super gelungen :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron