Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 05:09

Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Emmmma » 28. Jan 2013, 07:16

Einen Schlafsack und eine Mütze wollte ich für Nanina noch machen.

Aber zuerst versuche ich ein Sommerkleid für meine Kleine. Hab doch zum Geburtstag letztes Jahr von meinem Mann ein Näh-Buch geschenkt bekommen "making baby's clothes" und "making children's clothes" und da ist so ein recht einfach zu nähen wirkendes Sommerkleid drin für "12 month". Das würde ja zeitlich passen und das will ich mal probieren.

Bild
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Bianca » 28. Jan 2013, 16:47

Süüüüüß, das Kleid!!!
Das musst du UNBEDINGT nähen!!!
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Kathleen » 28. Jan 2013, 22:02

Huuui, das Ensemble sieht ja voll süß aus. Der Stoff ist echt knuffig und die Klamotten sehen super aus! Sauber genäht, sitzen gut, supi =)

Ich bin total gespannt auf das Kleidchen! Und auf den Stoff, den du dafür nehmen wirst =)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Manu77 » 29. Jan 2013, 08:51

wow :augenreib: klasse geworden die Hose und das Oberteil und das Kleidchen wird bestimmt ein Traum, bin schon gespannt auf das Bild
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Emmmma » 22. Mai 2013, 14:50

So, ich habe eine Buggy-Bag genäht. Eigentlich wollte ich was super aufwändiges mit Jeans und Außentaschen und Sigg-Flaschen-Beutel und weiß der Kuckuck.

Aber wie es so ist, ich habe zzt kaum Zeit für Aufwändiges. Also ist es eine ganz ganz ganz simple Buggytasche geworden, die aber immerhin ein Innenvlies und ein Futter hat (also kein dünner Lappen ist), weil ich JETZT eine Buggy-Bag brauche und nicht erst, wenn meine Tochter groß genug ist um mir Zeit zum Nähen zu lassen :kichern:

Die Hänkel hab ich extra zum Binden gemacht, gefiel mir besser, als wenn ich die Hänkel an den Buggy hänge.

Hier das Bild:
Bild
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Bianca » 22. Mai 2013, 15:33

Super!!! Durch die schlichte Form sieht es total ordentlich aus, finde ich. Und ist bestimmt superpraktisch. Wenn du Lust hast, kannst du ja auch nachträglich noch Aufsatztaschen mit Gummiband draufnähen.
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Emmmma » 12. Jul 2013, 06:32

Emmmma hat geschrieben:Einen Schlafsack und eine Mütze wollte ich für Nanina noch machen.

Aber zuerst versuche ich ein Sommerkleid für meine Kleine. Hab doch zum Geburtstag letztes Jahr von meinem Mann ein Näh-Buch geschenkt bekommen "making baby's clothes" und "making children's clothes" und da ist so ein recht einfach zu nähen wirkendes Sommerkleid drin für "12 month". Das würde ja zeitlich passen und das will ich mal probieren.

Bild


Gerade so zeitlich passend geschafft, denn gestern war der 1. Geburtstag meiner Kleinen und das Kleid ist fertig.

Bild

Bild

Wie man vllt sieht ist es recht weit. Ich könnte jetzt sagen, dass es am Buch liegt, aber ich könnte auch sagen, man sollte ein Buch eben auch bis zum Ende lesen.
In der Anleitung steht "1cm Nahtzugabe einrechnen, falls nicht etwas anderes verlangt wird" (frei übersetzt). Also habe ich das Schnittmuster abgepaust, auf den Stoff gemalt und 1cm rundherum überstehen gelassen beim Ausschneiden - als Nahtzugabe, denn im weiterführenden Text stand nichts anderes.
Ich hab mich dann zwischendurch schon gewundert, warum das alles so weit ist, aber eine Freundin, die professionell näht, hat den Text und mein Stück und die Vorlagen geprüft und kam dazu, dass ich alles nach Anleitung gemacht habe.

Da mich zum einen meine Nähmaschine geärgert hatte und zum anderen das Kleid irgendwie "falsch" aussah, hab ich es erstmal in die UFO-Ecke gelegt.

Als ich im Juni eine gute Freudin hier im Ort kennen gelernt habe, die selbst auch näht, haben wir angefangen und abends zum Nähen zu treffen und ich habe beschlossen, mein weites Kleid einfach fertig zu machen, damit ich was "gefertigt" habe.
Diese Freundin hat dann im Anhang des Buches folgenden Satz gefunden "Die Nahtzugabe ist in den Vorlagen bereits enthalten, jedoch nicht extra eingezeichnet." (frei übersetzt) - BUMM!
Das hätte ich mal vorher lesen müssen, denn jetzt ist mir klar, warum mein Kleid zu weit ist - sogar 4cm zu weit, weil nämlich im Bruch zugeschnitten wurde.

Ich habe meiner Maus das Kleid trotzdem mal angezogen und fand es ok. Dann wollte mein Mini das Kleid mal anziehen und zuerst musste ich lachen, doch dann stellte ich fest: Als Oberteil für eine 4-jährige gefällt mir das "Kleid" auch sehr gut:
Bild

Es kann also nun entweder noch 3 Jahre in den Schrank oder es wächst einfach mit :kichern:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon flori2010 » 12. Jul 2013, 08:07

:2_girlie2_1: :2_girlie2_1: Krisy, das ist total süß geworden :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:

Ist doch genial, wenn das Kleid so mitwachsen kann. Und du kannst ja dann nach diesem Schnitt noch viele luftige Kleidchen oder auch Tunika's nähen.
Liebe Grüße
Angelika
Benutzeravatar
flori2010
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 407
Registriert: 11.2011
Wohnort: Kieler Förde
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Bianca » 12. Jul 2013, 08:38

Ist doch super geworden! Und dass es etwas weiter ist, finde ich auch nicht schlimm. Falls es dich doch ärgert, kannst du ja Abnäher reinnähen, die nimmst du dann irgendwann wieder raus. Oder ein Gummiband in der Taille.
Aber so luftig ist es doch optimal für den Sommer. Und die Farbe ist auch toll. Kannst stolz sein!!! :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Benutzeravatar
Bianca
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 1195
Registriert: 11.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Emmmma lässt die Nähmaschine rattern...

Beitragvon Emmmma » 12. Jul 2013, 09:28

Oh, dankeschön. Jetzt freu ich mich aber wirklich :anmache2:
Liebe Grüße
Krisy

Mein Blog: Emmmmas Welt

Meine Projekte:
Crazy Wonderful Owl Family
Train of Dreams
Noah's Arc
Benutzeravatar
Emmmma
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 3280
Registriert: 11.2010
Wohnort: Hessen
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron