Aktuelle Zeit: 5. Dez 2016, 21:35

Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Moderatoren: Yvonne77, Manu77

Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Digitalgirly » 27. Nov 2010, 22:49

Hab mir gerade mal die Arbeit gemacht, ein paar meiner älteren Stickarbeiten noch mal rauszukramen und zu fotografieren.

Die meisten Sachen existieren nicht mehr, aber ein paar leben noch. :griiins:


Ich hab mit ca. 8 Jahren das Sticken angefangen und zwar ausschließlich mit den Gobelin Stickpackungen, die es bei Aldi zu kaufen gab (wir haben erst seit 2002 Internet und die Handarbeitsläden waren/sind einfach zu weit weg).
Die Packungen müssten von Rico gewesen sein (jedenfalls stimmt das Design mit diesen hier Rico Gobelin Stickbild überein, nur dass die Packungen damals blau waren).

Bild
Von dieser Art Bildern habe ich mindestens 4 Stück gemacht, aber dies ist das Letzte, das noch "lebt".

Bild
Das hab ich mit 12 für meine Eltern zu Weihnachten gestickt... typisch für mich damals: Ich hatte es mit ins Krankenhaus genommen, wo ich 2 Monate war und somit Uuuuunmengen an Zeit hatte, aber ich musste das natürlich bis auf den letzten Drücker liegen lassen und habs dann eine Woche, bevor's nach Haus ging, hervor geholt. Und wie sollte es anders sein, es wurde so knapp, dass ich die Nacht, bevor es nach Hause ging, durchgemacht habe. :volldolllach: Habs dann aber fertig gehabt und es hing dann auch etliche Jahre bei meinen Eltern/meiner Mum im Wohnzimmer. Sieht man auch. Inzwischen haben sich leider auch einige Motten dran gütlich getan.

Bild
Und dies war das allerletzte Gobelin, das ich gestickt habe. Ich hatte irgendwann die Nase voll... die Wolle kratzte und juckte, sie wurde beim Sticken schnell schmutzig und viel zu dünn und an einigen Stellen sah es vorne einfach total bescheiden aus. Dazu kam der Stramin, der mir bei langem Sticken die Arme wund gescheuert hat... es hat mir Spaß gemacht, deshalb hab ich es Jahre lang betrieben, aber nachdem ich die Kreuzstichpackungen für mich entdeckt hatte, kam Gobelin einfach nicht mehr in Frage.
Diese Miezen habe ich übrigens sogar 2x gestickt... einmal mit 2 Fellnasen im Achteck und einmal mit 3 Fellnasen im Rechteck.

Dann hab ich noch einmal 4 Jahreszeiten gestickt und mein größtes Projekt war ein in Brauntönen gehaltenes Schwanenbild (ca. 60 x 30 cm). Aber ich weiß leider nicht, wo das abgeblieben ist. :girlgruebeln:
Zuletzt geändert von Digitalgirly am 13. Apr 2012, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Digitalgirly » 27. Nov 2010, 22:55

Dann habe ich eine Weile mal das 3D-Sticken ausprobiert... bin aber nicht wirklich bei geblieben und es gibt sogar 2 UFOs (die es bei mir sonst eigentlich nicht gibt).

Erstmal die beiden UFOs:
Bild
Bild
Weiß auch nicht, ob ich die jemals beende. Ich habe zwar noch Garn und die Nadel/der Stickrahmen existieren noch, aber ich weiß nicht, ob das Garn für den Strolch (der Hund erinnert mich an "Susi und Strolch" *lol*) noch reicht. Und nachbestellen möcht ich nicht, dafür interessiert es mich einfach nicht mehr genug.

Aber 2 Bilder habe ich fertig bekommen - nur nie weiter verarbeitet:
Eine kleine Miezekatze:
Bild

Und ein relativ großer Adler. :girlherzblink:
Bild

Die Vorlagen sind alle aus diesem Buch:
http://www.amazon.de/3-D-Stickerei-Anne ... 662&sr=8-2
Zuletzt geändert von Digitalgirly am 13. Apr 2012, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Neferu » 27. Nov 2010, 23:24

Da sind ja niedliche Sachen dabei. Vor allem das Kätzchen :2_girlie2_1:
Benutzeravatar
Neferu
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2143
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Sticklisel » 28. Nov 2010, 12:04

oohh mach sie doch fertig
der Teddy schaut doch schon ganz traurig vom rumliegen :girlja:
LG Ines
Benutzeravatar
Sticklisel
Super Süchtige
Super Süchtige
 
Beiträge: 802
Registriert: 11.2010
Wohnort: Magdeburg
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Digitalgirly » 28. Nov 2010, 12:23

Mal sehen, vielleicht irgendwann. Aber im Moment muss er da leider durch :red3: Meine HAEDs und meine Stickpackungen sind wichtiger. :griiins:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Manu77 » 29. Nov 2010, 07:12

:2_girlie2_1: Steffi sehen alle toll aus, Gobelin hab ich früher auch mal gemacht, aber hauptsächlich meine Mom hat riesengrosse Gobelin-Bilder gemacht.
Liebe Grüsse Manu
Benutzeravatar
Manu77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1122
Registriert: 11.2010
Wohnort: Schafisheim
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Yvonne77 » 30. Nov 2010, 11:03

Schöne Sachen Steffi. Die 3D Bilder gefallen mir, sind echt niedlich. Gobelin mag ich selber gar nicht. Habs als 12jährige auch mal probiert, war aber nix. Da hatte ich das gleiche Katzenbild wie du oben. Es wurde nie fertig. :floet2:
Benutzeravatar
Yvonne77
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1164
Registriert: 11.2010
Wohnort: Öhringen
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Digitalgirly » 30. Nov 2010, 11:37

*lol*
Ich habs eigentlich ganz gerne gemacht... und irgendwie muss man sich ja auch beschäftigen, wenn der Körper nicht alles mitmacht. Und immer nur lesen oder Gameboy spielen wurd auf Dauer langweilig. :kichern:
Ich wusste damals nicht, dass es so tolle Kreuzstichpackungen/-vorlagen gibt, sonst wär ich wohl auch sicherlich nicht so lange bei Gobelin geblieben. Für mich war Kreuzstich damals immer das, was alte Omis auf hässliche Tischdecken sticken :red3: (kommt, weil das das einzige war, was ich in Kreuzstich bis dahin gemacht hatte (mal abgesehen von den riesen Kissen)... ein ganz hässliches Etwas an Tischdecke mit riesigen Kreuzstichen).
Inzwischen bin ich schlauer und gucke Gobelin auch gar nicht mehr an. :floet2:
Bild
Benutzeravatar
Digitalgirly
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1563
Registriert: 11.2010
Wohnort: Meck-Pom
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Kathleen » 30. Nov 2010, 12:22

Ja, ich glaube, da denken auch heute noch viele über den Kreuzstich. Also das es alte Omi Sachen sind ;)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kathleen
Stickoldie
Stickoldie
 
Beiträge: 2042
Registriert: 11.2010
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich

Re: Steffis Ausflüge in andere Stickbereiche

Beitragvon Marianna » 2. Dez 2010, 20:46

Als Kind hab ich mich auch mal an einem kleinen Gobelin-Bild versucht. Meine Mutter hat mir da geholfen. Es wurde glaub auch mal fertig, wobei sie das meiste gestickt hat. :kichern:

Die 3D-Stickerei, wie funktioniert das genau? Sieht toll aus! Und der Teddy schaut wirklich ganz traurig. :dfbgirlieweinen:
Benutzeravatar
Marianna
Kreative
Kreative
 
Beiträge: 316
Registriert: 11.2010
Wohnort: Zürich (Schweiz)
Geschlecht: weiblich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast